Barclays Bank senkt die Tagesgeld-Zinsen

Foto von Carsten Höltkemeyer, General ManagerDie Leitzinssenkung vom 02.05.2013 zeigt Wirkung auf dem Geldmarkt, was daran abzulesen ist, dass sich die Zinssenkungen bei den Sparprodukten häufen. Das betrifft auch das Tagesgeld-Angebot der Barclays Bank. Zum 08.05.2013 wird der Zinssatz für das Produkt LeitzinsPlus auf 0,75% p.a. gesenkt. Beim LeitzinsPlus ist der Name Programm und deshalb war es diesem Fall nicht wirklich schwer, die Senkung voraus zu sagen.

Produktbeschreibung „LeitzinsPlus“

Das Angebot gilt für Neukunden, ab Kontoeröffnung, garantiert für 12 Monate. Die Höhe der Anlage ist weder nach oben noch nach unten begrenzt. Es gilt die gesetzliche, britische Einlagensicherung. Zusätzlich ist die Barclays Bank aber freiwillig dem deutschen Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken e.V. angeschlossen, sodass auch Einlagen über 100.000,- Euro abgesichert sind. Wie üblich, muss auch für das Geldmarktkonto der Barclays Bank keine Kontoführungsgebühr entrichtet werden. Als Referenzkonto kann jedes Girokonto angegeben werden. Der Kunde kann jederzeit über das Geld verfügen. Die Zinsen werden taggenau berechnet. Die Auszahlung erfolgt am Ende des Kalenderjahres oder bei Kontoauflösung. Der Zinssatz liegt immer 0,25% über dem aktuellen Leitzins. Lediglich bei Beträgen, die höher ausfallen als 100.000,- Euro, gilt ein geringerer Zinssatz von 0,55% p.a.

Wissenswertes zur Barclays Bank

Die Barclays Bank PLC ist eine Aktiengesellschaft aus Großbritannien. Sie zählt zu den führenden Finanzinstituten weltweit. Barclays blickt auf eine mehr als 300-jährige Firmengeschichte zurück und betreut mit über 145.000 Mitarbeitern Kunden in über 50 Ländern. Die Bank ist sowohl im Privat- als auch im Firmenkundengeschäft tätig. In Deutschland ist die Zweigniederlassung Barclaycard vor allem durch die Vermarktung von Kreditkarten und Ratenkrediten bekannt. Seit Januar 2012 ist die Bank mit den Produkten Tagesgeld und Festgeld auch im Einlagengeschäft tätig.

Position im Vergleichsrechner

Ein Blick nach rechts, auf die aktuelle TAGESGELD TOP-10 offenbart, dass es für Sparer aktuell noch einige reizvollere Angebote gibt. Wer das Angebot in der >>> vollständigen Vergleichsliste sucht, muss sich auch eher zum Ende der Seite hin orientieren. Das Interesse der Bank, neue Kunden zu gewinnen, ist eher gering und deshalb sticht das Angebot nicht aus der Masse hervor.

Harte Zeiten für Sparer

Logo der Europäischen Zentralbank mit Sitz in Frankfurt am Main.Kritiker der Geldpolitik der EZB bezweifeln, dass die Maßnahmen der Europäischen Zentralbank letztlich Früchte tragen werden und die wirtschaftliche Lage der Mitgliedsstaaten verbessern.
Aktuell können Unternehmen aber immer noch nicht leichter an Kredite gelangen, um die nötigen Investitionen zu tätigen und das erhoffte Wachstum zu erwirtschaften. Die Gelder fließen an die Börse und die Kurse erreichen Höchststände. Der DAX steht so hoch, wie zuletzt vor 25 Jahren. Dass diese Entwicklung an den eigentlichen Zielen vorbei läuft, erfüllt Experten mit Sorge, die schon jetzt vor einer Investitionsblase warnen. Für den Sparer sinkt derweil die Realrendite. Trotzdem ist es falsch zu behaupten, dass Sparen sich nicht mehr lohne. Die Inflationsverluste auszugleichen, ist ein lohnenswertes Ziel! Wer jetzt den Kopf in den Sand steckt und sich nicht um die Geldanlage kümmert, der nimmt unnötig Verluste hin. Weitere Informationen zur Leitzinssenkung vom Mai 2013 finden sich in einem eigenen Artikel.

Bildquelle:

© Barclays Bank – Das Foto zeigt Carsten Höltkemeyer, den General Manager

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Produkt-Check, Tagesgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.