Crédit Agricole Bank senkt die Festgeldzinsen

Wie viel Rendite bleibt über?Die Crédit Agricole Consumer Finance S.A. bietet seit Januar 2014 Festgeld auf dem deutschen Markt an. Im Zuge des Neustarts hat die Bank sich bei allen Laufzeiten auf den Spitzenplätzen der Vergleiche platziert. Jetzt hat die Bank die Zinssätze für Neukunden bei einigen Laufzeiten um wenige Basispunkte nach unten korrigiert. Die Spitzenplätze beansprucht der Anbieter aber auch weiterhin!

 Erst am Donnerstag hat die Europäische Zentralbank den Leitzins auf seinem aktuellen Stand belassen. Im Vorfeld gab es zahlreiche Forderungen den Leitzins erneut zu senken. Da dieser Referenzzinssatz auch die Konditionen der Banken für Festgelder beeinflusst haben wohl wenige Sparer mit einer raschen Zinssenkung gerechnet. Die gesteigerte Aufmerksamkeit durch die Top-Zinsen und der entsprechende Ansturm auf das Angebot sind wahrscheinlich der Grund, warum die Bank so kurz nach dem Start nachbessert.

Die Konditionen zum Festgeld der Crédit Agricole Bank im Überblick

  • Zinssatz: 1,75% p.a. bis 2,65% p.a.
  • Zinsgutschrift: jährlich
  • Laufzeiten: 12 bis 84 Monate
  • Mindestanlage: 5.000,- Euro
  • Maximalanlage: 500.000,- Euro
  • Kontoführung: kostenlos
  • Sicherheit: französischer Sicherungsfonds – 100.000,- Euro pro Sparer

Zinsstaffel

Laufzeiten neuer Zinssatz alter Zinssatz
12 Monate 1,75% p.a. 1,75% p.a.
24 Monate 1,90% p.a.
2,00% p.a.
36 Monate 2,15% p.a. 2,25% p.a.
48 Monate 2,50% p.a. 2,50% p.a.
60 Monate 2,55% p.a. 2,60% p.a.
72 Monate 2,60% p.a. 2,70% p.a.
84 Monate 2,65% p.a. 2,75% p.a.

Bewertung und Bankenvergleich

Das Angebot sticht hervor!Auch nach der Zinssenkung behält das Angebot der Crédit Agricole Consumer Finance S.A. die Spitzenplätze im Festgeldvergleich. Angesichts der allgemein niedrigen Zinsen spielen sicher auch einige Sparer mit dem Gedanken wenigsten einen Teil ihres Geldes, das normalerweise in Tagesgeld investiert wurde, nun für die Laufzeit von einem Jahr in Festgeld anzulegen. Erfreulicherweise bleibt der Zinssatz für die Laufzeit von 12 Monaten unangetastet bei immerhin 1,75% gerechnet auf das Jahr. Wer schon absehen kann, dass er innerhalb dieser Zeitspanne auf sein Geld angewiesen ist, kann mit dem Tagesgeld-Angebot der Cortal Consors Bank liebäugeln. Hier gibt es garantierte Zinsen für zwölf Monate mit immerhin 1,40%. Die ständige Verfügbarkeit von Tagesgeld kostet den Sparer leider einen Teil der Rendite. Auch weiterhin gilt, dass Festgelder mit längeren Laufzeiten zu meiden sind, um im Fall steigender Zinsen schneller auf die Veränderung auf dem Markt reagieren zu können. Beim Festgeld der Crédit Agricole Consumer Finance S.A. ist außerdem zu beachten, dass es die Zinsgewinne selbstständig beim Finanzamt anzugeben sind.

Newsletter abonnieren und kein Angebot mehr verpassen!

Manche Angebote der Banken haben keine lange Lebensdauer und im Alltag bleibt oft wenig Platz, um sich umfassend über Veränderungen auf dem Markt zu informieren. Wer nur durch die „Mundpropaganda“ von lukrativen Angeboten erfährt, kommt oft zu spät! Wir bieten Neuigkeiten zum Marktgeschehen auf verschiedenen Kanälen an. Sei es Google+, Twitter oder facebook. Hier kommen die Neuigkeiten tagesaktuell auf Ihren Bildschirm. Der monatliche Newsletter für Tagesgeld und Festgeld eignet sich für Leser, die eher eine kompakte Übersicht zu den Zinsen und Konditionen der Banken schätzen.

Informationen zur Crédit Agricole Consumer Finance S.A.

Logo - Crédit Agricole Consumer Finance S.A.Die Bank gehört zur französischen Bankengruppe Crédit Agricole mit Sitz in Paris. Diese hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Die Crédit Agricole zählt in Frankreich zu den größten Geschäftsbanken des Landes. Außerdem ist die Crédit Agricole in rund 23 Ländern weltweit vertreten und bietet ein breites Spektrum an Finanzprodukten und Dienstleistungen an.

Bildquelle:

© beermedia – Fotolia.com; © ullrich – Fotolia.com;

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.