Das DKB Girokonto im Produkt-Check

Das Girokonto im Produkt-Check auf Bankenvergleich.deDas DKB-Cash Konto hat dem Kunden einiges zu bieten! Zahlreiche Mitbewerber unter den Direktbanken bewerben ein Girokonto und verzichten dabei auf die Kontoführungsgebühr. Im Vergleich muss das Konto deshalb an anderer Stelle Stärken zeigen, wenn es eine Platzierung unter den besten Anbietern erreichen will. Wir zeigen, wo die DKB punkten kann!

Neben den Kosten sind das die verfügbaren Karten, die Möglichkeiten an Bargeld zu gelangen, der Dispositionskredit, der Komfort beim Online-Banking und der Service der Bank. In all diesen Bereichen ist die Deutsche Kreditbank AG mit ihrem Girokonto gut aufgestellt und belegt dauerhaft einen der Spitzenplätze im Vergleich.

Das Girokonto der DKB Bank im Überblick

  • Kontoführung: kostenlos
  • Guthabenverzinsung: 0,40% p.a. auf der VISA-Card
  • Dispositionskredit: 6,90% p.a. – seit dem 15.03.2016
  • Karten: kostenlose Girokarte und VISA-Karte
  • Partnerkarten: beide Partnerkarten sind kostenlos
  • Bargeld: weltweit kostenlos Bargeld abheben
  • Extras: Prämien und Rabatte im DKB-Club; Konto über den neuen Personalausweis eröffnen
  • Webseite: http://www.dkb.de*

Für den Girokonten-Vergleich zählen in erster Linie die Bedürfnisse der Kunden

Passt dieses Konto zu meinen Bedürfnissen? Das ist die Frage, mit der ein Interessent diesen Produkt-Check lesen sollte. Die Ansprüche, die ein Kunde an ein Girokonto und dessen Konditionen stellt, sind sehr unterschiedlich. Die Höhe der Dispozinsen spielt für einen Verbraucher, die eigentlich immer liquide ist, kaum eine Rolle. Wer allerdings häufig auf den Dispositionskredit angewiesen ist, kann über lange Sicht ordentlich Geld sparen, wenn auch auf dieses Produktmerkmal geachtet wird. Wer häufig ins Ausland reist, braucht eine Kreditkarte. Niedrige Kosten und eine hohe Akzeptanz der Karte spielen dann eine gewichtige Rolle. Wer kaum reist und nur ab und zu mit der Karte im Internet bezahlen möchte, braucht keine Kreditkarte mit Reiseversicherungen und niedrigem Auslandseinsatzentgelt. Der Eine zahlt fast alles mit der EC-Karte, ein Anderer nutzt fasst nur Bargeld. Jeder hat andere Ansprüche an ein Konto und sollte prüfen, ob das Produkt auch zu den eigenen Bedürfnissen passt.

Details zum Girokonto der DKB

Ein genauer Blick auf die Daten und FaktenIm Bereich der Kosten ist die Deutsche Kreditbank AG mit ihrem Girokonto gut aufgestellt. Die Kontoführung ist kostenlos und an keine weiteren Bedingungen geknüpft, wie einen monatlichen Mindestgeldeingang öder Ähnliches. Ein Blick in das Preis- und Leistungsverzeichnis der Bank offenbart keine versteckten Kosten oder Einschränkungen.

Guthabenverzinsung und der Dispo

Positiv sticht die Guthabenverzinsung hervor. Auf dem Girokonto erhielt der Kunde bis März 2016 0,10% Zinsen gerechnet auf das Jahr. Dieser Zinssatz wurde leider gestrichen. Dafür ist der Zinssatz für Gelder, die auf das Kreditkartenkonto verbucht wurden, mit aktuell 0,40% Zinsen p.a. gar nicht so weit weg vom Zinssatz mancher Tagesgeldanbieter. Das ist ein fairer Zug der Bank. Für den Einzelnen sind das im Zweifel zwar nur wenige Cent an Zinsen aber in der Bilanz der Bank macht sich die Verzinsung sicher bemerkbar.Darin drückt sich die Haltung der Bank ihren Kunden gegenüber aus und das gefällt!

Wer seinen Notgroschen auf einem Kreditkartenkonto der DKB parken möchte, kann dafür eine zusätzliche Kreditkarte anfordern. Das hat Vorteile, denn nicht jeder möchte hohe Geldbeträge auf ein Kreditkartenkonto buchen, das täglich zum Einkaufen in Geschäften und auch im Internet genutzt wird. Das separate Konto hilft zudem dabei, die Übersicht zu behalten.

Damit die zusätzliche Kreditkarte genehmigt wird, sollte das Konto als Gehaltskonto geführt werden. Der Antrag kann im Kundenportal im Bereich „Konten und Karten“ aufgegeben werden und muss durch die Eingabe einer TAN bestätigt werden.

Im Bereich des Dispositionskredits gewährt die Bank einen vergleichsweise niedrigen Zinssatz.Im März 2016 hat die DKB die Zinsen für den Dispositionskredit auf 6,90% gesenkt. Das ist sehenswert, selbst unter den schlanken Direktbanken und schlägt den Dispositionskredit der meisten Filialbanken um Längen!

Karten und die Bargeldversorgung

Zum Geldabheben und zum bargeldlosen Bezahlen kann der Kunde auf eine Girocard und eine Kreditkarte zurückgreifen. Die Karten und auch die Partnerkarten sind kostenlos. Die DKB Visa-KarteDank der Visa-Karte gibt es zahlreiche Möglichkeiten kostenlos Bargeld abzuheben. Weltweit geht das an zahlreichen Geldautomaten und auch in Deutschland kann mit der Karte an entsprechend gekennzeichneten Geldautomaten kostenlos Bargeld abgehoben werden. Da die DKB nicht zu einem der Automatenverbände gehört, ist eine Bargeldabhebung mit der Girocard nicht zu empfehlen, weil bei der Abhebung an einem Geldautomaten einer Fremdbank Kosten entstehen. Ob die Kreditkarte zur Bargeldversorgung ausreicht, sollte ein Interessent vorher prüfen. Der Anbieter VISA stellt dazu eine Automatensuche bereit. Wer die Kreditkarte im europäischen Ausland zum Bezahlen einsetzt, hat dadurch keine Kosten. Im nicht-europäischen Ausland muss allerdings eine Gebühr entrichtet werden. Diese beträgt bei der DKB 1,75% vom Umsatz. Diese Auslandseinsatzgebühr ist auch bei den Mitbewerbern üblich und lediglich ein Mitbewerber verzichtet in Verbindung mit dem Girokonto auf diese Gebühren.

Banking & Service

Screenshot der mobilen Version von dkb.deFür das mobile Banking bietet die Bank keine eigene Anwendung, die es erlaubt Überweisungen und weitere Bankgeschäfte zu tätigen. Allerdings kann der Kunde über eine mobile Seite den Finanzstatus seiner Konten überprüfen und Überweisungen und Kontostände kontrollieren. Jeder Kunde der Bank kann die Vorteile des DKB-Club nutzen. Zum einen sammelt der Kunde Punkte, indem er die Visa-Karte nutzt und auch für Guthaben auf dem Girokonto gibt es Punkte. Die gesammelten Punkte können in Sachprämien eingetauscht werden. Die Kategorien für die Auswahl sind zahlreich. Es gibt Tickets für Sport- und Kulturveranstaltungen, Reisen, Elektronik und mehr. Ein weiterer Vorteil sind die Rabatte, die ein Kunde beim Einkauf in Online-Shops erhalten kann. Wer seinen Online-Einkauf über die Seite der DKB startet, kann in zahlreichen bekannten Online-Shops Rabatte nutzen. Das Rabatt- und Prämiensystem ist sicher kein gewichtiger Grund für die Wahl einer Bank, aber wer das Konto normal nutz, erhält automatisch Punkte und hat die Möglichkeit beim Einkauf im Netz zu sparen. Im Rahmen des Produkt-Checks haben wir eine Anfrage per E-Mail an die Bank geschickt. Am folgenden Bankarbeitstag meldete sich ein Mitarbeiter der DKB telefonisch und beantwortete alle Fragen zum Produkt. Auch dieser Kontakt mit der Bank ist natürlich nicht repräsentativ für den gesamten Service der Bank und nur eine Momentaufnahme. Aber der Test zeichnet ein positives Bild für den Service der DKB! Im Bereich der Kontoeröffnung zeigt sich die Bank innovativ. Mit der Legitimation durch den neuen Personalausweis ist die Eröffnung des Kontos in wenigen Minuten erledigt. Hier hat die Bank die Nase vorn! Im Vergleich mit dem Post-Ident Verfahren, das aktuell zur Legitimation üblich ist, ist das neue System in Bezug auf Zeitersparnis und Komfort richtungsweisend.

Seit Oktober 2015 können Kunden die Eröffnung des Kontos auch mit Hilfe einer Webcam vom heimischen Rechner aus abwickeln. Beim Video-Ident muss der Nutzer ein Ausweisdokument in die Kamera halten. Ein Mitarbeiter erfasst dann die Daten auf dem Ausweis und identifiziert den Antragsteller. Das neue Verfahren ist wegweisend und zeigt das die DKB ständig an der Nutzerfreundlichkeit ihrer Angebote arbeitet.

Automatisierter Kontowechselservice

Ab sofort hilft die DKB ihren Neukunden beim Kontowechsel. Der Umzug erfolgt automatisch und der Nutzer muss lediglich wenige Minuten investieren, damit alle Transaktionen erfasst und umgestellt werden. Um das zu realisieren, kooperiert die DKB mit dem FinTech FinReach. Damit fällt die größte Hürde, das alte Girokonto zu kündigen, denn der Aufwand für den Wechsel entfällt.

PayPal Integration ins DKB-Cash Konto

Seit Juni 2014 haben die Kunden der DKB die Möglichkeit ihr bestehendes Girokonto mit dem internationalen Zahlungsdienstanbieter PayPal zu verbinden oder über das Online-Portal der DKB einen Account bei Paypal einzurichten. Schon mit der kostenlosen Kreditkarte der DKB ist der Einkauf im Internet eine einfache Angelegenheit. Laut einer Auswertung von konversionsKraft akzeptieren mehr als 90% der Shops im Internet diese Zahlungsart. Gleich dahinter auf Platz zwei der möglichen Zahlungsarten rangiert PayPal mit fast 80% Akzeptanz in den Shops. Erst dahinter reihen sich Zahlung per Vorkasse und per Rechnung ein.
PayPal QRShopping IconDurch die Verknüpfung mit dem Girokonto der DKB lassen sich die PayPal Transaktionen dann bequem über das Portal der DKB einsehen.  Somit hat der Kunde alle Informationen auf einen Blick. PayPal ist dabei nicht nur eine weitere Bezahlfunktion, falls ein Shop mal keine Kreditkarte akzeptiert. Mit PayPal bezahlt der Kunde im Netz mit nur wenigen Klicks und dabei bleiben die Bankdaten des Käufers gegenüber dem Verkäufer verborgen. Ein weiterer Vorteil ist der PayPal-Käuferschutz. Falls ein gekaufter Artikel nicht versandt wurde oder der Artikel erheblich von der Beschreibung des Verkäufers abweicht, bleibt der Nutzer nicht auf seinen Kosten sitzen. Durch die Verknüpfung entsteht ein echter Mehrwert und die DKB wertet ihr eh schon starkes Angebot noch mal auf! Kunden, die bereits ein Konto führen, finden die neue Funktion unter dem im Menüpunkt „Zahlungsdienste“.

Digitale Gutscheine per TAN kaufen

spotify LogoDie DKB erweitert den Service für die Girokonto-Kunden beständig. Mittlerweile können Gutscheine von Spotify, Facebook und Nintendo direkt über das Internet-Banking per TAN gekauft werden. Der jeweilige Gutscheincode ist dann sofort online verfügbar und das Geld wird einfach vom Cash-Konto abgebucht.

Bewertung des Angebots – DKB-Cash Girokonto

Das Produkt ist eine gute WahlDas kostenlose Girokonto der DKB hat seinen Spitzenplatz im Vergleich mit den Mitbewerbern unter den Direktbanken zu Recht erhalten. Kostenlose Kontoführung, kostenlose Karten und ein fairer Dispozins sprechen für sich. Die Guthabenverzinsung auf dem Giro- und dem Kreditkartenkonto sticht heraus! Die Bargeldversorgung ist dank der Kreditkarte kein Problem. Es gibt nichts zu meckern an den Konditionen der DKB und dem Angebot! Im Vergleich mit den Girokonten der Mitbewerber sind die Unterschiede zwischen den Top-Produkten zum Teil sehr gering. Da kann eine Kleinigkeit, wie die Anzahl der Automaten in der unmittelbaren Nähe des Kunden den Unterschied ausmachen, warum die Entscheidung auf das eine oder das andere Konto fällt. Für Verbraucher, die bei ihrem jetzigen Anbieter eine Kontoführungsgebühr zahlen, steht die Frage an, welchen Mehrwert habe ich aktuell, der die Kosten rechtfertigt, oder gibt es den überhaupt? Wer keinen Mehrwert feststellt, sollte wechseln. Der Wechsel ist einfach und schnell erledigt!

Video der DKB auf youtube

Bildquelle:

© bluedesign – Fotolia.com; © Edler von Rabenstein – Fotolia.com; © guukaa – Fotolia.com; © PayPal

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Girokonto, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.