Das netbank Girokonto bietet aktuell 70,- Euro Startguthaben

Das Netbank Girokonto mit StartguthabenDas Girokonto der netbank AG punktet im Vergleich nicht nur mit dem Startguthaben. Es besitzt auch weitere positive Merkmale. Die Bank bietet eine kostenlose Kontoführung bei Gehaltseingang, eine Guthabenverzinsung und auch einen vergleichsweise fairen Dispo. Das Angebot kommt zwar mit einigen Bedingungen daher, wer diese aber erfüllt, bekommt ein attraktives Girokonto!

Wer auf der Suche nach einem Girokonto ist, findet in diesem Produkt-Check alle relevanten Eckdaten für diese Entscheidung.


Checkliste zum Girokonto

Es gibt nicht das perfekte Girokonto! Aber es gibt unter den vielen Anbietern mit Sicherheit ein Girokonto, das perfekt zu den Bedürfnissen, zum Verhalten und den Wünschen des Kunden passt. Diese Fragen sollten Interessenten sich stellen, um herauszufinden, ob das Angebot der netbank das Richtige ist.

  • erfülle ich die Bedingungen, damit das Konto kostenlos ist?
  • gibt es Geldautomaten in meinem täglichen Umfeld?
  • brauche ich die Kreditkarte, denn die verursacht zusätzliche Kosten?
  • macht das Online-Banking Angebot einen guten Eindruck auf mich?

Die Konditionen zum Girokonto der netbank AG

netbank Giro-Aktion bis zum 14. Januar 2016 – erneut verlängert!

Die netbank zahlt ihren Neukunden jetzt eine Prämie von maximal 75,- Euro.Die gibt es bei drei aufeinanderfolgenden Gehaltseingängen von 800,- Euro.


Kontoführungsgebühr, Dispo & Co

Die netbank verzichtet auf Kontoführungsgebühren. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Konto als Gehaltskonto geführt wird oder nicht. Der Gehaltseingang spielt nur in Zusammenhang mit der Giro-Aktion eine Rolle.

Der Zinssatz für den Dispositionskredit ist mit 8,00% niedrig und fair. Im Vergleich bietet lediglich eine Direktbank im Bankenvergleich einen leicht geringeren Zinssatz. Auch der Bundesdurchschnitt wird deutlich unterboten.

Die Guthabenverzinsung ist mit jetzt 0,02% Zinsen p.a. niedrig. Der Zinssatz wurde mehrfach nach unten angepasst. Kein Wunder, der Leitzins verharrt schließlich seit geraumer Zeit auf einem Rekordtief. Allerdings gewähren viele Banken ihren Kunden keine Zinsen auf dem Girokonto. Deshalb ist auch das ein Merkmal, das positiv heraussticht. Mehr als das Geld, was man zum monatlichen Lebensunterhalt braucht, sollte der Kunde nicht auf dem Girokonto lagern. Dafür eignet sich ein Tagesgeldkonto.


Kreditkarte

Je nach Nutzung ist eine bestimmte Kreditkarte zu empfehlenDer Kunde kann wählen, ob er auch eine MasterCard zum Konto möchte. Diese ist allerdings nur bei entsprechendem Jahresumsatz kostenlos. Bei Umsätzen unterhalb von 4.000,- Euro wird eine Jahresgebühr von 20,- Euro für die Kreditkarte fällig. Die Kosten der Karte sind je nach Umsatz gestaffelt. Im ersten Jahr kann der Kunde die Karte aber kostenlos nutzen.


Online-Banking und Automatensuche

Wer einen Einblick in das Online-Banking haben möchte, der kann im Log-in-Bereich ein Demo-Konto testen. Gerade Leser, die noch keine Erfahrung mit einer Direktbank gesammelt haben, ist das zu empfehlen. Ein Video steht auch bereit, das wichtige Funktionen zeigt. Wer das System kennt, wird allerdings nichts Negatives zu berichten haben. Die Bedienung ist einfach und übersichtlich!

Wer gerne und oft mit Bargeld bezahlt, anstatt die Karten zu nutzen, der sollte die Geldautomaten-Suche auf der Seite der netbank AG nutzen, um zu sehen, ob im alltäglichen Umfeld Automaten zur Verfügung stehen.


Bewertung des Angebots

Bewertung des ProduktsWer einen regelmäßigen Gehaltseingang aufweisen kann und nicht unbedingt eine Kreditkarte benötigt, für den ist das kostenlose Girokonto der netbank AG eine gute Wahl. Fairer Dispo, Guthabenverzinsung und ein übersichtliches und einfaches Online-Banking sprechen für das Angebot. Das aktuelle Startguthaben ist auch nicht zu verachten. Wer nicht jetzt schon Kunde einer Direktbank ist, muss im Jahr zum Teil mehr als diese Summe alleine für die Gebühren auslegen. Das ist ein starkes Argument für einen Wechsel. Bei dem hilft der Kontowechselservice der Bank. Auch das ist mittlerweile in der Branche weit verbreitet, aber ein echter Mehrwert und Garant für einen problemlosen Wechsel des Anbieters.
Sollte ein Kunde mal nicht in der Lage sein, selbst Bargeld abzuheben, dann bietet die netbank die Möglichkeit Bargeld per Kurier nach Hause zu beordern. Dieser Dienst ist nicht kostenlos, sticht aber dadurch hervor, dass es nur sehr wenige Bankhäuser gibt, die diesen Service überhaupt bieten.
Das Girokonto macht einen überzeugenden Eindruck und bietet zahlreiche Argumente sich für das Produkt zu entscheiden!

Bildquelle:

© fotomek – Fotolia.com; © Carsten Reisinger – Fotolia.com; © madgooch – Fotolia.com

Weitere News zu diesem Produkt

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Girokonto, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.