Die Renault Bank direkt senkt die Zinsen auf den Festgeldkonten

Welcher Anbieter macht das Rennen?Die Renault Bank direkt hat mit Wirkung zum 18.02.2014 eine Zinssenkung für Festgeld-Neukunden angekündigt. Dabei sinken die Zinsen um wenige Basispunkte pro Laufzeit. Auch die Zinsen auf den Tagesgeldkonten wurden gesenkt. Im Bereich der Festgelder verliert die Bank durch die Senkung deutlich an Sichtbarkeit in den Vergleichslisten. Lediglich für die Laufzeit von fünf Jahren ist das Angebot aktuell auf Platz drei vertreten. Im Rennen um die besten Zinsen fällt die Bank zurück!

Die Konditionen zum Festgeld der Renault Bank direkt im Überblick

  • Kontoführung: kostenlos
  • Mindestanlagebetrag: 2.500,- Euro
  • Laufzeiten: von einem Jahr bis hin zu fünf Jahren
  • Zinssatz: garantiert für die gewählte Laufzeit
  • Zinszahlung: zum Ende des Jahres
  • Einlagensicherung: gesetzliche französische Einlagensicherung (100.000,- Euro pro Sparer)

Zinsstaffel zum Festgeld der Renault Bank direkt

Laufzeiten neuer Zinssatz alter Zinssatz
1 Jahr 1,35% p.a. 1,45% p.a.
2 Jahre 1,60% p.a. 1,70% p.a.
3 Jahre 1,85% p.a. 2,00% p.a.
4 Jahre 2,10% p.a. 2,20% p.a.
5 Jahre 2,35% p.a. 2,35% p.a.

Das Angebot der Renault Bank direkt im Bankenvergleich

Vorteile und NachteileDie französische Renault Bank direkt startete am 29.04.2013 mit Festgeld auf dem deutschen Markt. Zum Start beanspruchte sie dabei die Spitzenpositionen für die angebotenen Laufzeiten. Das hat der Bank hohe Aufmerksamkeit beschert und zahlreiche Sparer waren über den Neustart sehr erfreut, weil auch schon zu dieser Zeit die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld langsam aber stetig gesenkt wurden. Das ist jetzt noch nicht mal ein Jahr her und die jetzige Zinssenkung dürfte für viele Sparer eine Ernüchterung sein. Die Renault Bank hat sich im Bereich von Tagesgeld und Festgeld etabliert. Das ist gut, denn der Wettbewerb der Banken belebt den Markt. Allerdings sind die Zinsen der Bank jetzt nicht mehr herausragend, wie noch beim Start. Die Bank ist nicht mehr auf Kundenfang und überlässt das Feld den „Neuen“ auf dem Markt. Das sind zum Beispiel die Credit Agricole Bank oder das Festgeld von Klarna. Offensichtlich sind die Kassen der Renault Bank ordentlich gefüllt und die Bank geht – so wie viele ihrer Mitbewerber –  erst mal in Deckung!  An den Rahmenbedingungen zum Festgeld der Renault Bank gibt es nach wie vor nichts zu meckern. Die Kontoführung ist kostenlos, und die Mindestanlagesumme von 2.500,- Euro ist niedrig angesetzt. Am Ende der Laufzeit gibt es keine automatische Wiederanlage ( Prolongation) des Geldes, ohne den Wunsch des Kunden. Mit Blick auf die Laufzeiten fällt auf, dass manche Banken auch Festgeldkonten mit kürzeren Laufzeiten im Programm haben. Allerdings können die kürzeren Laufzeiten aktuell kaum mit Tagesgeldern, die eine Zinsgarantie bieten, konkurrieren. Auch längere Laufzeiten als fünf Jahre finden sich bei den Mitbewerbern. Längere Laufzeiten machen jetzt, aufgrund der allgemein niedrigen Zinsen aber nur wenig Sinn. Warum sollte der Sparer sich auf lange Sicht an sehr niedrige Zinsen binden? Für die kürzeren Laufzeiten sollte der Sparer aktuell den Blick in den Vergleichsrechner für Festgeld nicht scheuen, um den bestmöglichen Zinssatz auf dem Markt zu finden.

Wie entwickelt sich der Markt aktuell?

gibt es dazu Fragen?Im Artikel zur Zinssenkung beim Tagesgeld der Renault Bank direkt finden Sie eine Einschätzung der Marktlage und welche Entwicklung im für Tagesgeld- und Festgeldkonten aktuell abzusehen ist. Eine kurze Information zum Anbieter findet sich dort auch! Wer einfach und dauerhaft über die Zinsen im Bilde sein möchte, kann unseren kostenlosen Newsletter abonnieren. Der kommt einmal im Monat ins Postfach.

Bildquelle:

© Stefan Rajewski – Fotolia.com; © fotomek – Fotolia.com; © vege – Fotolia.com

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.