IKB Festgeld – die Zinsen bröckeln auch weiterhin

Das Festgeld der IKBFür den 22.10.2014 hat die IKB Deutsche Industriebank eine Zinssenkung für ihr Festgeldangebot angekündigt. Bei den unterjährigen Laufzeiten sinken die Zinsen zum Teil um 10 Basispunkte. Bei den mehrjährigen Laufzeiten zum Teil um 20 Basispunkte.

Aktuelle Zinsen für Festgelder auf dem deutschen Markt

Die Kassen vieler Festgeldanbieter sind gefüllt. Denn trotz niedriger Zinsen kommt für die meisten Sparer eine riskantere Geldanlage mit höheren Renditechancen nicht in Frage. Aber Geld kann auch bei den Banken nicht einfach nur herumliegen. Es muss arbeiten, damit die Kunden ihre Zinsen erhalten können. Bei sinkender Wirtschaftsleistung sollte die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank immer wieder für Anreize sorgen, dass die Banken Kredite vergeben und das System an Fahrt aufnimmt. Aber der offene Geldhahn scheint das Problem nicht zu lösen. Die Kreditvergabe ist schleppend. Nicht nur die Banken sind bei der Vergabe von Krediten jetzt vorsichtiger, auch die Nachfrager scheinen verhalten.

Zinsen sinken noch immer

Die Zinsen sinken und scmälern die RenditeKein Wunder also, dass die Zinsen für Tagesgeld und Festgeld immer noch sinken! Die IKB positioniert sich mit ihrem Angebot schon länger nicht unter den Top-Anbietern im Vergleich. Sparer sollten dafür Sorge tragen, dass sie in der jetzigen Situation am Ball bleiben und den bestmöglichen Marktzins für sich beanspruchen. Eine Zinswende ist noch lange nicht in Sicht. Trotzdem sind bei Festgeld jetzt kürzere Laufzeiten gefragt. Zu lange Laufzeiten würden den Niedrigzins unnötig zementieren.

Beste Zinsen im Festgeld-Vergleich

Für die Laufzeit von 12 Monaten liegt der Spitzenzinssatz aktuell bei 1,50% Zinsen gerechnet auf das Jahr. Für 24 Monate lassen sich 1,80% festschreiben. Für 36 Monate sind aktuell 2,20% Zinsen im Angebot. Da die Inflation derzeit bei niedrigen 0,80% stagniert, ist der Ausgleich des Kaufkraftverlusts noch immer gut möglich.

Das Festgeld der IKB im Überblick

  • Zinssatz: fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit
  • Mindestanlage: 5.000,- Euro
  • Maximalanlage: keine
  • Kontoführung: kostenlos
  • Einlagensicherheit: gesetzlich und freiwillig im BdB
Laufzeiten alter Zinssatz neuer Zinssatz
1 Monat 0,70% p.a. 0,70% p.a.
2 Monate 0,70% p.a. 0,70% p.a.
3 Monate 0,70% p.a. 0,70% p.a.
6 Monate 0,80% p.a. 0,70% p.a.
9  Monate 0,80% p.a. 0,70% p.a.
12 Monate 0,90% p.a. 0,80% p.a.
24 Monate 1,10% p.a. 0,90% p.a.
36 Monate 1,20% p.a. 1,00% p.a.
48 Monate 1,40% p.a. 1,20% p.a.
60 Monate 1,60% p.a. 1,40% p.a.
84 Monate 1,80% p.a. 1,60% p.a.
120 Monate 2,30% p.a. 2,10% p.a.

Informationen zur IKB direkt Bank

IKB-Gebäude in DüsseldorfDie IKB hat ihren Sitz in Düsseldorf und hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Die IKB direkt ist ein Online-Angebot der IKB Deutsche Industriebank AG und vermarktet im Privatkundenbereich vor allem Tages- und Festgelder. Das Hauptgeschäftsfeld der IKB ist die Unternehmensfinanzierung. Die Bank hat jetzt rund 1.400 Mitarbeiter.

Bildquelle:

© Les Cunliffe – Fotolia.com; © koya979 – Fotolia.com; © IKB;

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.