Deutlicher Abwärtstrend beim Tagesgeld 
Die ING-DiBa senkt die Zinsen auf dem Extra-Konto

Die ING-Diba senkt die Tagesgeld-ZinsenIn den vergangenen Wochen zeigte sich der Spitzenzinssatz für Tagesgeld und Festgeld stabil. Zinssenkungen betrafen eher die Angebote im Mittelfeld der Vergleichslisten. Jetzt verabschieden sich die bisherigen Top-Anbieter von den Spitzenpositionen. Zumindest eine weitere Zinssenkung ist schon öffentlich, und ob die "unfreiwilligen" Spitzenreiter ihre Position halten werden, ist fraglich.

Weiter Zinssenkungen beim Tagesgeld sind jetzt wahrscheinlich

Es ist davon auszugehen, dass die Mitbewerber ihre Angebote der Marktlage entsprechend anpassen werden. Die Sberbank Direct hatte kürzlich die Zinsen gesenkt und Anfang April wird auch das Neukundenangebot der Wüstenrot auslaufen.

Die Refinanzierungsmöglichkeiten der Banken über die Europäische Zentralbank sind so gut wie nie und die Banken haben schon reichlich Kundeneinlagen eingesammelt. Trotz ständig sinkender Zinsen ist Zahl der Einlagen sogar gestiegen. Ergo sind Kundeneinlagen für die Banken weniger interessant und jede Zinssenkung reduziert die Kosten, denn schließlich muss die Bank weniger Zinsen zahlen. Bei der Masse an Kunden kommt da pro Bank eine ordentliche Menge Geld zusammen!

Die Konditionen zum Tagesgeld der ING-DiBa im Überblick

  • Zinssatz: 1,00% p.a. für Neukunden auf dem Extra-Konto
  • Zinsgarantie: für 4 Monate und für Guthaben bis 100.000,- Euro
  • Zinsgutschrift: jährlich
  • Kontoführung: kostenlos
  • Anlagesumme: keine Mindestanlagesumme
  • Verfügbarkeit: täglich
  • Sicherheit: gesetzlich und freiwillig

Zinsentwicklung des Extra-Konto

Das Extra-Kontp der ING-DiBa im Detail

Durch die aktuelle Zinsänderung muss das Extra-Konto Federn lassen und verliert einige Plätze im Vergleich. Die 1,00% Zinsen p.a. gelten für Neukunden und dann für ganze vier Monate ab Kontoeröffnung. Als Neukunde gilt, wer in den letzten 12 Monaten kein Extra-Konto geführt hat. Für Bestandskunden liegt der Zinssatz aktuell bei 0,60% Zinsen gerechnet auf das Jahr. Das gilt für Einlagen bis zur Gesamtsumme von 250.000,- Euro. Wer darüber hinaus Gelder auf einem Extra-Konto parkt, bekommt dann lediglich 0,25% Zinsen. Wie bei allen Tagesgeldkonten ist die Kontoführung kostenlos und das Geld jederzeit verfügbar. Es gibt zudem keine Mindestanlagesumme. Durch die gesetzliche Grundabsicherung sind bei der ING-DiBa Einlagen bis 100.000,- Euro abgesichert. Darüber hinaus sind Einlagen bei dieser Bank zusätzlich durch den Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken e.V. abgesichert. Damit sind auch sehr hohe Beträge abgesichert. Durch die Zinsstaffel, das für höhere Anlagebeträge einen geringeren Zins vorsieht aber auch generell, aus Gründen der Risikominderung, raten wir Sparern immer innerhalb des Rahmens der gesetzlichen Einlagensicherung zu bleiben.

Wichtige Information!Die Zinserträge unterliegen der Kapitalertragsteuer (Abgeltungsteuer) sowie dem Solidaritätszuschlag und ggf. der Kirchensteuer. Die verlinkten Artikel bieten wertvolle Informationen zu diesen Themen. Sollte Ihnen ein Begriff in diesem Artikel nicht geläufig sein, benutzen sie doch die Suchbox (oben rechts) oder schreiben Sie uns einen Kommentar unter den Artikel. Wir helfen gerne!

Informationen zur ING-DiBa

Neues Hauptgebäude der ING-DiBa in FrankfurtDie ING-DiBA hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die deutsche Direktbank ist ein Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep. Die Bank bietet Sparkonten, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Ein Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung der ING-DiBa offenbart ein kontinuierliches Wachstum seit dem Jahr 2009. Sie betreut rund 7,8 Millionen Kunden und hat ca. 3.200 Mitarbeiter.
Neben dem Tagesgeld hat die ING-DiBa weitere Interessante Finanzprodukt zu bieten und wir haben den passenden Produkt-Check. So zum Beispiel das leistungsstarke Girokonto oder den Rahmenkredit der ING-DiBa

Bildquelle:

© Les Cunliffe – Fotolia.com;

Weitere News zu diesem Produkt

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Produkt-Check, Tagesgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.