SWK Bank erhöht die Festgeld Zinsen

Steigende ZinsenMit Wirkung zum 01.07.2013 hat die SWK Bank die Zinsen für das Festgeld mit den Laufzeiten von 24, 36 und 48 Monaten erhöht. Die Erhöhung beträgt jeweils ca. 30 Basispunkte. Damit scheint der Trend der Zinssenkungen vorläufig zum Stillstand zu kommen.

Allerdings hat auch die Inflation angezogen und liegt im Juni 2013 bei 1,80%. Das ist ebenfalls eine Steigerung um 30 Basispunkte. Ob die Zeiten für Sparer jetzt besser werden, liegt deshalb nicht alleine an der Zinsentwicklung, sondern auch daran, wie sich die Inflation zukünftig entwickeln wird. Die Aufgabe der EZB ist es, für Preisniveaustabilität zu sorgen. Die Inflation soll sich unterhalb von 2,00% bewegen.

Die Konditionen zum Festgeld der SWK Bank im Detail

Laufzeit alter Zinssatz neuer Zinssatz
12 Monate 1,20% p.a. unverändert
24 Monate 1,30% p.a. 1,50% p.a.
36 Monate 1,70% p.a. 2,00% p.a.
48 Monate 1,80% p.a. 2,10% p.a.
60 Monate 1,90% p.a. unverändert
70 Monate 2,00% p.a. unverändert

weitere Produktmerkmale

  • der Mindestanlagebetrag beträgt 10.000 EUR
  • Zinssatz wird garantiert über die gesamte Laufzeit
  • Kontoführung ist kostenlos (wie üblich bei Festgeld)
  • es gilt die gesetzliche Einlagensicherung (100.000 Euro pro Sparer)

Das Festgeld der SWK Bank im Bankenvergleich

Für die Laufzeit von 24 Monaten kann man aktuell maximal 2,10% p.a. mit Festgeld erwirtschaften und bei einer Laufzeit von 36 Monaten bekommt man aktuell 2,35% Zinsen gerechnet auf das Jahr. (Stand: 01.07.2013) Damit nimmt die SWK Bank auch nach der Zinserhöhung keine Spitzenpositionen im Vergleich ein. Allerdings ist der Spitzenreiter aktuell eine Bank mit estnischer Einlagensicherung. Da fehlt einigen Anlegern zu Recht der Mut, weil sie der Sicherheit der Einlagen nicht trauen wollen. Eine deutsche Bank, mit entsprechender Sicherheit, kann deshalb bei vielen Anlegern, trotz geringerer Zinsen, punkten.

Informationen zur SWK Bank

Die Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH hat ihren Sitz in Bingen am Rhein und hat aktuell rund 69 Mitarbeiter.Die Bank wurde im Jahr 1959 in Frankfurt am Main gegründet. Sie ist eine Direktbank und bietet Privatkunden Kredite und Festgelder. Seit 2012 hat die Bank ihren Vertrieb auf Österreich ausgeweitet, wo Kredite an Privatpersonen vergeben werden.

Bildquelle:

© beermedia – Fotolia.com;

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.