Das Extra-Konto 
Das Tagesgeld der ING-DiBa im Produkt-Check

Die ING-DiBa bietet ihren Kunden ein dauerhaft attraktives und kostenloses Tagesgeldkonto. Das läuft unter der Bezeichnung "Extra-Konto" und ist in den Vergleichslisten meist prominent vertreten. Neukunden können sich über einen höheren Zinssatz und eine mehrmonatige Zinsgarantie freuen.

Das Tagesgeld der ING-DiBa – Extra Konto – im Überblick

  • Neukunden: 1,00 % Zinsen p.a. mit 4 Monaten Zinsgarantie
  • Zinssatz Bestandskunden: 0,35 % p.a.
  • Zinsgutschrift: jährlich
  • Anlagesumme: keine Mindestanlagesumme
  • Kontoführung: kostenlos
  • Verfügbarkeit: täglich
  • Sicherheit: gesetzliche deutsche Einlagensicherung und durch den BdB
  • Webseite: http://www.ing-diba.de*

Tagesgeld – was ist das denn?

Info ZeichenTagesgeld ist eine einfache und sichere Form der Geldanlage. Es eignet sich für das monatliche Sparen oder um sich einen Notgroschen anzulegen. Tagesgeld ist täglich verfügbar und gilt deshalb als sehr flexibel. Tagesgeldkonten sind für den Kunden kostenlos. Sie verursachen weder einmalige Kosten bei der Eröffnung, noch laufende Kosten in Form einer Kontoführungsgebühr. Für Gelder auf dem Konto erhält der Kunde Zinsen. Der Zinssatz ist variabel. Das bedeutet, dass die Bank den Zinssatz täglich ändern darf. In der Praxis ändern sich die Zinsen aber in überschaubaren Intervallen und der Sparer muss sich nicht täglich um sein Geld sorgen. Tagesgeld gilt als sicher, weil der Gesetzgeber vorschreibt, dass Einlagen bis 100.000,- Euro durch die Einlagensicherung geschützt sind.
Tipp: Lassen sie ihr Geld nicht unverzinst auf dem Girokonto liegen, sondern packen sie es auf ein Tagesgeldkonto. So steht Ihnen das Geld jederzeit zur Verfügung und dank der Zinsen kann der Sparer dem Kaufkraftverlust entgegensteuern.

Das Tagesgeld der ING-DiBa – Extra Konto – im Detail

Mit uns haben sie vollen Durchblick bei den BankenDas Tagesgeld der ING-DiBa bietet Neukunden aktuell einen vergleichsweise hohen Zinssatz von 1,00% und einer Zinsgarantie von vier Monaten ab Kontoeröffnung und für eine Maximalanlage von 100.000,- Euro. Bestandskunden erhalten aktuell 0,35% Zinsen für Einlagen bis 100.000,- Euro. Sparer, die höhere Beträge auf dem Extra-Konto parken erhalten derzeit 0,05% Zinsen gerechnet auf das Jahr. Die Zinsgutschrift erfolgt jährlich.

Für die Kontoführung entstehen keine Kosten, die von der Rendite abgezogen werden müssen.

Die ING-DiBa verlangt von ihren Kunden keine Mindestanlagesumme und somit sind Sparer ab dem ersten Cent willkommen. auch in Bezug auf den Maximalbetrag macht die Bank ihren Kunden keine Vorschriften. Lediglich die geringeren Zinsen für höhere Einlagen sind hier zu beachten.

Wie bei allen Tagesgeldkonten gilt die gesetzliche Einlagensicherung auch für das Extra-Konto der ING-DiBa. Zusätzlich sind höhere Beträge über den Bundesverband deutscher Banken abgesichert. Wobei es durchaus sinnvoll ist, die Grenzen der gesetzlichen Absicherung von 100.000,- Euro nicht zu überschreiten und das Geld dann besser auf mehrere Anbieter aufzuteilen.

Sicherheit ist beim mobile banking ein Muss!Für die Verwaltung des Geldes kann der Kunde die aufgeräumte und komfortable Online-Banking-Plattform nutzen. Natürlich hat die ING-DiBa auch für Smartphones und Tablets eine passende App. Über die Plattform und die App lassen sich alle Konten der ING-DiBa verwalten und dazu zählt natürlich auch das Tagesgeldkonto. Für Transaktionen kann der Nutzer eine iTAN-Liste, mTAN oder die SmartSecure App nutzen. Alle nötigen Informationen und Dokumente sind natürlich auch online vorhanden. Auch ein Freistellungsauftrag ist hier schnell erteilt.

Wer gerne monatlich einen Betrag von seinem Girokonto (das ist in diesem Fall auch das Referenzkonto) auf das Tagesgeldkonto überweisen möchte, kann dafür einen Sparplan einrichten. Dann wird der gewünschte Betrag mit dem Lastschriftverfahren regelmäßig vom Referenzkonto abgebucht. Natürlich lässt sich der Sparplan bei Bedarf anpassen oder auch aussetzen.

Geldanlage für die KinderDas Tagesgeldkonto der ING-DiBa kann auch für Kinder eröffnet werden. Das ist nicht nur aus dem Grund praktisch, damit es kein Durcheinander auf dem Konto der Eltern gibt und sich später keiner erinnern kann, wie viel Geld die Kinder eigentlich besitzen. Es schafft klare Verhältnisse und die Kinder haben zudem eigene Freibeträge und das wirkt sich positiv auf die Freibeträge für die Abgeltungssteuer der Eltern aus.

Fazit zum Extra-Konto der ING-DiBa

Bei der ING-Diba bekommt der Kunde ein ordentliches Tagesgeldkonto mit allem Komfort, bei einer soliden Bank und das mit deutscher Einlagensicherung. Die Rahmenbedingungen sind optimal und das Banking lässt keine Wünsche offen. Das Extra-Konto ist voll auf der Höhe der Zeit und es gibt nichts zu meckern!
Das Tagesgeldkonto gehört deshalb langfristig mit in den aktuellen Bankenvergleich für Tagesgeld.

Zinsentwicklung des Extra-Konto

Informationen zur ING-DiBa

Neues Hauptgebäude der ING-DiBa in FrankfurtDie ING-DiBA hat ihren Sitz in Frankfurt am Main. Die deutsche Direktbank ist ein Tochterunternehmen der niederländischen ING Groep. Die Bank bietet Sparkonten, Baufinanzierungen, Wertpapiergeschäft, Verbraucherkredite und Girokonten für Privatkunden. Ein Blick auf die wirtschaftliche Entwicklung der ING-DiBa offenbart ein kontinuierliches Wachstum seit dem Jahr 2009. Sie betreut in Deutschland und Österreich mittlerweile mehr als 8,0 Millionen Kunden, die von ca 3.500  Mitarbeitern betreut werden.
Neben dem Tagesgeld hat die ING-DiBa weitere interessante Finanzprodukt zu bieten und wir haben den passenden Produkt-Check. So zum Beispiel das leistungsstarke Girokonto oder den Rahmenkredit der ING-DiBa

Bildquelle:

© Edler von Rabenstein – Fotolia.com; © vege – Fotolia.com; © contrastwerkstatt – Fotolia.com

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Produkt-Check, Tagesgeld

2 Kommentare Das Tagesgeld der ING-DiBa im Produkt-Check

Sowa, Hans - Dieter 28. August 2015 at 12:01

Hallo,
was kann die DIBA Bank nicht, was andere Banken können?

Bei einer Einlage von 40.000,00 € bekomme ich 0,60% Zinsen , 20,00 € pro Monat, 240,00 € im Jahr. Somit 160,00 € weniger als bei der Renault – Bank ( 400,00 € )

Können Sie mir das erklären??
Liebe Grüße

Ihr Nochkunde
Hans – Dieter Sowa

    Sehr geehrter Herr Sowa,

    sicherlich haben Sie bemerkt, dass es sich bei dieser Seite nicht um die Internetpräsenz der ING-DiBa handelt, sondern um eine Banken Vergleichsseite. Ihre Frage gibt auch gleichzeitig den Sinn unserer Webseite wieder. Die Konditionen der Banken unterscheiden sich und unterliegen marktüblichen Unterschieden. Ihr Ärger ist verständlich, aber suchen Sie sich doch einfach das Angebot heraus, das Ihnen am besten passt.

    Viele Grüße und alles Gute für Ihre Finanzen,

    Mischa Berg von Bankenvergleich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.