Tagesgeld – Mercedes-Benz Bank kündigt leichte Zinssenkung an

Mercedes-Benz Bank FoyerMit Wirkung zum 10.06.2014 hat die Mercedes-Benz Bank eine Zinssenkung um 10 Basispunkte auf dann 0,60% Zinsen p.a. für das Tagesgeldkonto angekündigt. Trotz niedriger Inflation schafft es das Angebot nicht, den Kaufkraftverlust durch die Inflation auszugleichen!

Die letzte Zinssenkung des Anbieters erfolgte zum 04.09.2013. Für Tagesgeld mit variablem Zins eigentlich ein langer Zeitraum. Auch zu diesem Zeitpunkt wurden die Zinsen nur um 10 Basispunkte gesenkt. Dabei genießt der Online-Kunde der Autobank immer noch bessere Zinsen als ein Kunde, der sein Tagesgeldkonto klassisch führt. Insgesamt positioniert sich die Mercedes-Benz Bank zum jetzigen Zeitpunkt mit ihrem Angebot eher im unteren Bereich der Vergleichstabellen für Tagesgeld.

Die Konditionen zum Tagesgeld der Mercedes-Benz Bank im Überblick

  • Zinssatz: 0,60% p.a. für Neu- und Bestandskunden
  • Zinsgutschrift: monatlich – Zinseszinseffekt
  • Verfügbarkeit: täglich
  • Kontoführung: kostenlos
  • Anlagesumme: keine Mindestanlagesumme
  • Sicherheit: gesetzlich (bis 100.000,- € pro Sparer) und auch freiwillig

Was ist der Reiz der Autobanken?Autobanken nutzen Kundeneinlagen vor allem zum Absatzgeschäft ihrer Fahrzeuge und dieses Plus an Sicherheit schätzen die Sparer. Immerhin steht der Anlage ja ein Fahrzeug als reeller Gegenwert gegenüber. Auch die Marke Mercedes-Benz schafft Vertrauen. Ein einheimischer, stark aufgestellter Konzern mit einer langen Tradition und nicht zuletzt die deutsche Einlagensicherung, das sind gute Argumente für Sparer, die auf Sicherheit setzen. Allein der aktuelle Zinssatz fordert der Leuchtkraft des Sterns einiges ab, denn mit einer Inflation von 1,30%, wie sie im April für Deutschland angegeben wird, fährt der Kunde mit diesem Angebot ein Minus ein! Selbst mit dem besten Zinssatz auf dem Tagesgeld-Markt ist der Inflationsausgleich kaum noch zu bewerkstelligen. Kredite hingegen sind günstig und die Überlegung jetzt lieber selbst ein neues Fahrzeug zu erwerben anstatt die günstigen Kredite Anderer unfreiwillig zu subventionieren ist nicht weit hergeholt!

Ruhe vor dem Sturm? Zinsniveau zeigt sich derzeit relativ stabil

Seit dem letzten Leitzinsentscheid vom 08.Mai 2014 gab es im Bereich der Tagesgelder keine Zinssenkungen in unserem Vergleich. Ende Mai senkte Klarna die Zinsen für Festgeld und Mitte April hatte auch der Credite Agricole Bank an der Zinsschraube beim Festgeld gedreht und die Zinsen leicht gesenkt. Die letzte Meldung zum Tagesgeld war tatsächlich eine Zinserhöhung durch die Renault Bank direkt!

Für wen lohnt sich Tagesgeld mit einer Zinsgarantie?Es ist ruhiger auf dem Markt für Tagesgeld und gerade im oberen Bereich der Angebote hat sich für den Neukunden wenig geändert. Den Spitzenplatz teilen sich VW-Bank und Audibank mit 1,40% Zinsen gerechnet auf das Jahr und einer Zinsgarantie von vier Monaten. Der beste Zinssatz für Bestandskunden kommt von einer weiteren Autobank, der Renault Bank direkt und der liegt aktuell bei 1,30% gerechnet auf das Jahr.

Das Zinsniveau ist schon sehr niedrig, doch bei einer weiteren Leitzinssenkung könnten auch hier die Zinsen noch mal fallen. Auf der nächsten Sitzung des EZB-Rats am 05. Juni 2014 werden wir Gewissheit haben, was die Europäische Zentralbank in Sachen Geldpolitik auffahren wird. Lange Zeit blieb der Leitzins unverändert und auch auf weitere Maßnahmen, wie etwa „Strafzinsen“ für Banken wurde verzichtet. Jetzt scheint alles möglich und eine Senkung wahrscheinlich! Über Neukundenangebote, die Bestandskunden benachteiligen,  wird gerne geschimpft. In der jetzigen Situation haben Angebote mit einer längeren Zinsbindung allerdings durchaus ihren Reiz!

Informationen zur Mercedes-Benz Bank

mbb zentraleDie Mercedes Benz Bank hat ihren Firmensitz in Stuttgart und ist eine klassische Autobank.Die MBB ist ein Tochterunternehmen von Daimler Financial Services. Dieser Teil des Daimler Konzerns ist als Finanzdienstleister weltweit tätig. Aktuell hat die MBB rund 1.100.000 Kunden, die von rund 1.500 Mitarbeitern betreut werden. Kunden können bei der Bank in Tagesgeld, Festgeld und in Sparpläne Gelder anlegen. Die Einlagen der Kunden werden genutzt, um die Fahrzeuge der Marken Mercedes Benz, smart, Mitsubishi und Setra gegenzufinanzieren. Dazu zählen auch Fahrzeugleasing und Versicherungen.

Weitere Produkte der Mercedes-Benz Bank auf Bankenvergleich.de

Artikel: MercedesCard – Premiumleistung in Silber und Gold
Artikel: Mercedes-Benz Bank bietet jetzt bessere Konditionen beim Festzinskonto

Bildquelle:

© Mercedes-Benz Bank; © Gina Sanders – Fotolia.com; © stockWERK – Fotolia.com

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Produkt-Check, Tagesgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.