Bereit für den Wechsel? 
100 € Wochenendbonus für das Girokonto der Commerzbank

100 Euro WochenendbonusDas Girokonto wechselt der Verbraucher nicht leichtfertig. Immerhin ist es die Schaltzentrale für die privaten Finanzen. Miete, Gehalt, Versicherungen, Strom und alle wichtigen Ausgaben laufen zuverlässig und stressfrei über das Konto. Deshalb locken einige Banken mit einem attraktiven Wechselbonus oder Startguthaben. Die Commerzbank ist mit dem Wochenendbonus von 100,- Euro ganz oben dabei!

Der Wochenendbonus der Commerzbank im Überblick

  • Höhe: 100,- Euro Startguthaben+ 10.000 Miles & More Prämienmeilen
  • Start: freitags – ab 16 Uhr
  • Ende: montags –  bis 9 Uhr
  • wird aktuell nicht angeboten!

Startguthaben – so locken Banken neue Kunden aus der Reserve!

prof_miDie Banken nennen es Startguthaben, Neukundenbonus, Wechselprämie, Happy Hour oder eben, wie die Commerzbank in ihrer aktuellen Aktion, Wochenendbonus. Den Kunden interessiert die Bezeichnung wahrscheinlich wenig, allerdings ist das Geld, das für den Wechsel des Girokontos gezahlt wird, um so interessanter. Schließlich macht der Wechsel des Girokontos zu einer neuen Bank auch Arbeit. Die Daueraufträge müssen geändert werden. Alle Lastschriften müssen umgestellt werden und auch Oma und Opa oder die spendablen Eltern sollten vom Kontowechsel in Kenntnis gesetzt werden, damit Geldgeschenke auch weiterhin beim Nutznießer ankommen.

Die Banken helfen ihren Neukunden bei der Umstellung. Die nötigen Formulare bekommt der Kunde natürlich kostenlos und bei manchen Banken ist der Kontowechselservice noch einfacher und wird mit Einwilligung des Kunden zum Großteil von der neuen Bank organisiert. Wer sich für die Eröffnung eines Girokontos der Commerzbank entscheidet, kann diese Dienstleistung natürlich für sich in Anspruch nehmen.

Aber! Der Wechsel zu einem neuen Girokonto ist mit Arbeit verbunden und das schreckt ab!

Never change a running system!

Das ist keine Erkenntnis, die im Geheimen von Nerd zu Nerd weitergegeben wird, sondern mittlerweile ist diese Feststellung jedem Verbraucher geläufig. Die Direktbanken und Multikanalbanken locken ihre Kunden deshalb mit herausragenden Konditionen und wenn das nicht reicht, um die Hemmschwelle für den Kontowechsel zu überwinden, dann legen sie auch noch eine Prämie drauf, um den letzten Zweifel zu beseitigen!

Wir scheuen den Wechsel, aber die Frage, die sich der Verbraucher stellen sollte, lautet: Läuft das noch gut mit meinem Girokonto? Was kostet mich die Dienstleistung im Monat? Ist der Dispozins gerecht? Ist das Konto komfortabel zu handhaben? Ist meine Bank innovativ und Richtung Zukunft gewandt, sodass ich neuen Entwicklungen teilhabe? Stehe ich mit meinen Bedürfnissen im Vordergrund? Wie ist das Preis-Lesitungsverhältnis?

Immerhin bieten zahlreiche Banken ein kostenloses Girokonto oder zumindest ein kostenloses Gehaltskonto und zeigen sich dabei innovativ und kooperieren mit Fintechs oder bieten komfortable Apps, die den Alltag für den Nutzer erleichtern.

Wie hoch sind die Prämien der Banken üblicherweise?

Aktuell bieten einige Banken ihren Kunden ein Startguthaben zwischen 50,- und 100,- Euro, wenn ein neues Girokonto eröffnet wird. Der Bonus ist in der Regel an Bedingungen geknüpft, mit denen die Banken sicherstellen wollen, dass der Neukunde ein langfristiges Interesse am Produkt zeigt und nicht nur den Bonus abgreifen will. Für diese Klientel sind die Bedingungen leicht zu bedienen und dann bekommt der Kunde sogar Cash auf sein Konto.


Sie wollen alle Details zum Konto erfahren?
Das bietet unser umfangreicher Produkt-Check!

Artikel: Das Girokonto der Commerzbank im Produkt-Check

Der Wochenendbonus der Commerzbank im Detail

Commerzbank Zentrale FrankfurtIm Verlauf der Woche erhält der Neukunde für die Eröffnung eines Girokontos bei der Commerzbank 50,- Euro als Prämie. Am Wochenende bekommt der Neukunde im Rahmen dieser Aktion aber 100,- Euro. Es lohnt sich deshalb das Wochenende abzuwarten! Das Girokonto der Commerzbank ist ab einem monatlichen Geldeingang von 1.200,- Euro kostenlos. Hat der Kunde das Konto drei Monate genutzt, und dabei mindestens fünf Buchungen von mehr als 25,- Euro getätigt, wird der Wochenendbonus dem Konto gut geschrieben! Fünf Buchungen sollten ja kein Problem darstellen. Miete, Strom, Telefon und/oder Handyrechnung und dann noch der Wocheneinkauf im Supermarkt, dann ist die Liste schnell abgearbeitet. Geld auszugeben ist ja schließlich nicht schwierig. Es zusammenzuhalten ist doch meist die größere Herausforderung.

Was ist generell von Wechselprämien zu halten?

verstanden!Prämien, wie der Wochenendbonus, sind für den Verbraucher eine gute Sache ohne Haken und doppelten Boden. Natürlich muss das Konto auch zum Nutzer passen. Deshalb sollte der Bonus nicht das ausschlaggebende Kriterium für die Wahl eines Girokontos sein. Wir empfehlen deshalb erst die Produkt-Checks der meist kostenlosen Konten in unserem Bankenvergleich zurate zu ziehen und sich so ein Konto auszusuchen. Wenn es dann noch ein Startguthaben für das Konto obendrauf abzustauben gibt, ist der Deal perfekt und die Mühen für den Wechsel werden mit dem Bonus entschädigt.

Sollte es für das Wunschkonto gerade keinen Wechselbonus geben, ist unsere Empfehlung den Bonus lieber sausen zu lassen. Der Wechsel an sich zahlt sich meistens schon für den Verbraucher aus! Da die meisten Direktbanken oder Multikanalbanken ihre Girokonten kostenlos oder zumindest als kostenlose Gehaltskonten anbieten, spart sich der Wechselwillige die monatliche Kontoführungsgebühr. Hochgerechnet auf das Jahr, oder sogar mehrere Jahre, kommt auch hier eine sehenswerte Summe zusammen. Das ist schließlich auch ein überzeugender Anreiz für den Kontowechsel!


Alle Girokonten mit Startguthaben finden Sie hier!

Artikel:Girokonto mit Startguthaben für Neukunden

Bildquelle:

© vege – Fotolia.com;© Commerzbank AG Foto: Commerzbank AG – Julia Schwager; © lassedesignen – Fotolia.com

Weitere News zu diesem Produkt

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Girokonto, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.