Geldanlage bei der Autobank 
Das Festgeld der Renault Bank direkt im Produkt-Check

Das Festgeld im Detail!Seit Mitte 2013 ist die Renault Bank direkt ein verlässlicher Partner für den deutschen Sparer. Seither bietet die Autobank sichere Geldanlagen in Tagesgeld und Festgeld. Wir Deutschen mögen es sicher, aber unser Produkt-Check wird zeigen, wie gut das Festgeldkonto im Vergleich mit den Mitbewerbern abschneidet.

Das Festgeldkonto der Renault Bank direkt im Überblick

  • Kontoführung: kostenlos
  • Mindestanlagebetrag: 2.500,- Euro
  • Laufzeiten: von einem Jahr bis hin zu fünf Jahren
  • Verfügbarkeit: am Ende der Laufzeit
  • Zinssatz: garantiert für die gewählte Laufzeit
  • Zinszahlung: zum Ende des Jahres
  • Einlagensicherung: gesetzliche französische Einlagensicherung (100.000,- Euro pro Sparer)
  • Webseite: http://www.renault-bank-direkt.de*

Zinsstaffel zum Festgeld der Renault Bank direkt

Laufzeiten Zinsen
1 Jahr 0,70 % p.a.
2 Jahre 0,80 % p.a.
3 Jahre 0,90 % p.a.
4 Jahre 1,00 % p.a.
5 Jahre 1,10 % p.a.

Das Festgeld der Renault Bank direkt im Detail und im Vergleich

Ein genauer Blick auf die Daten und FaktenAn dieser Stelle sprechen wir über die Konditionen des Festgeldkontos, nicht aber über die aktuellen Zinsen. Für den Bankenvergleich ist das natürlich nicht ganz unwichtig, aber weil sich der Zinssatz ständig ändert, raten wir zum Blick in den Festgeld-Vergleichsrechner. Der Zins ist allerdings auch nicht das einzige Entscheidungs- oder gar Ausschlusskriterium für Anleger. Kurz sei noch angemerkt, dass die Kontoführung bei der Renault Bank direkt kostenlos ist. Das gilt zwar für alle Tagesgeld- und Festgeldkonten auf dem deutschen Markt, aber es sind ja nicht alle Leser „Alte Hasen“ und kennen die Merkmale aller Sparprodukte und Konten auswendig.

Der Mindestanlagebetrag liegt bei der Renault Bank direkt bei 2.500,- Euro. Das ist eigentlich ein niedriger Wert. So muss der Kunde zum Beispiel bei der SWK Bank mindestens 10.000,- Euro auf dem Festgeldkonto parken. Aber Sparer finden auch Banken, die geringere Beträge fest verzinsen. Die VTB Direktbank verlangt lediglich 500,- Euro für den Einstieg.

Einen Maximalanlagebetrag hat die Renault Bank direkt nicht festgelegt. Sparer sind allerdings gut beraten, sich an den Grenzen der gesetzlichen Einlagensicherung zu orientieren und keinem Anbieter mehr als 100.000,- Euro pro Sparer anzuvertrauen. Eine freiwillige Einlagensicherung, die höhere Beträge absichert, gibt es bei diesem Anbieter nicht.

Die Laufzeit bestimmt den ZinsDer Sparer kann sein Geld bei der Renault Bank direkt zu unterschiedlichen Laufzeiten mit garantierten Zinsen anlegen. Die Auswahl an Laufzeiten startet bei 12 Monaten und reicht bis hin zu maximal fünf Jahren. Sparer entscheiden sich oft für Festgeld, weil die Zinsen sich während der Laufzeit nicht verändern. Gerade in Zeiten sinkender Zinsen werden kurze und zum Teil auch unterjährige Laufzeiten gerne abgeschlossen, um sich vor Zinssenkungen zu schützen. Unterjährige Laufzeiten hat die Renault Bank direkt nicht im Programm. Das haben allerdings auch nur die wenigsten Anbieter auf dem deutschen Markt. Aber auch das gibt es! Viele Anbieter haben auch Laufzeiten im Programm, die über fünf Jahre hinaus gehen. Bis zu zehn Jahre kann der Festgeld-Sparer die Zinsen festschreiben. Dass die Renault Bank direkt die längeren Laufzeiten nicht abdeckt, ist kein Negativmerkmal und sicher auch nicht in Beton gemeißelt. Aber der Sparer soll ja wissen, was der Markt zu bieten hat, und die Konditionen vergleichen können.

Am Ende der Laufzeit wird das Festgeld automatisch auf das Referenzkonto überwiesen. Dazu dient ein Tagesgeldkonto. Das Tagesgeldkonto wird automatisch mit eröffnet und ist natürlich kostenlos.Es ist deshalb keine Kündigung nötig und es gibt keine automatische Prolongation. Eine Verlängerung am Ende der Laufzeit ist für Bestandskunden auf Wunsch allerdings leicht möglich. Das geht mit wenigen Klicks im Online-Banking-Portal der Renault Bank direkt. Über einen vorherigen Besuch auf Bankenvergleich.de, um sich ein Bild der aktuellen Zinsen für Festgeld zu machen, würden wir uns natürlich freuen!

Online sind die Bankgeschäfte schnell erledigtDas Online-Banking der Renault Bank direkt ist TÜV-Zertifiziert – einmal für die Sicherheit, aber auch für die Benutzerfreundlichkeit. Auf dem Markt verzichten die Mitbewerber beim Festgeld zum Teil auf ein eigenständiges Online-Banking. Der Verwaltungsaufwand beim Festgeld ist natürlich eher gering. Für das Tagesgeldkonto ist das allerdings wünschenswert und sinnvoll. Bei Tagesgeld will der Kunde schließlich flexibel sein und schnell an sein Geld kommen. Für Überweisungen nutzt die Bank das mobile TAN-Verfahren. Dabei wird die TAN als SMS an ein Mobiltelefon geschickt. Durch die Medientrennung – PC und Mobiltelefon – ist die Sicherheit hoch. Der Nutzer muss die Medientrennung allerdings einhalten und darf sein Smartphone nicht für das Online-Banking und den SMS-Empfang gleichzeitig nutzen.

Fazit zum Festgeld der Renault Bank direkt

Die Renault Bank direkt ist ein erfahrener und verlässlicher Spieler auf dem Festgeldmarkt und bietet faire Konditionen. Seit dem Marktstart spielt die Bank immer im oberen Bereich der Vergleiche mit. Die Bank muss bei keinem der Produktmerkmale die Konkurrenz fürchten. Alle relevanten Informationen über das Konto sind auf der Seite des Anbieters leicht zu finden und die nötigen Formulare stehen bereit. Die Kontoeröffnung ist einfach und schnell vollzogen. Das ist ein solides Festgeldangebot von einer ordentlichen Autobank. Wenn dann auch noch der Zinssatz stimmt, gehört das Angebot mit auf die Vergleichsliste beim Festgeld.

Informationen zur Renault Bank direkt

Frankreich und DeutschlandDie Bank ist eine Tochter der französischen RCI Banque S. A. und führt nicht nur die Marken der Renault Gruppe (Renault, Renault Samsung Motors und Dacia), sondern auch Nissan Marken (Nissan und Infinity). Im Februar 2013 startete sie mit einem Tagesgeld-Angebot für Privatkunden auf dem deutschen Markt und seit April 2013 können Kunden auch ein Festgeldkonto bei der Bank eröffnen. Mittlerweile hat sich die Bank auf dem Markt etabliert und einen Namen gemacht. Die Sparprodukte sind dauerhaft im oberen Bereich der Vergleiche zu finden. Deutsche Sparer vertrauen den Autobanken, weil die Einlagen zur Fahrzeugfinanzierung genutzt werden und das heißt auch, dass ein reeller Gegenwert existiert.

Bildquelle:

© JENS – Fotolia.com; © Edler von Rabenstein – Fotolia.com; © Stefan Rajewski – Fotolia.com; © Sashkin – Fotolia.com

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.