Einfach, sicher und gut planbar! 
Das MoneYou Festgeld im Produkt-Check

Das Festgeld im Detail!Das Festgeldkonto der niederländischen MoneYou Bank steht im Fokus dieses umfassenden Produkt-Checks. Schließlich sind es nicht die Zinsen allein, die uns und den Sparer überzeugen müssen. Wie gut das MoneYou Festgeld mit all seinen Konditionen im Bankenvergleich aufgestellt ist, zeigt dieser Artikel.

Das MoneYou Festgeld im Überblick

  • Zinssatz: fester Zinssatz über die gesamte Laufzeit
  • Zinsgutschrift: am Ende der Laufzeit
  • Verfügbarkeit: am Ende der Laufzeit
  • Mindestanlage: 500,- Euro
  • Maximalanlage: 1.000.000 ,- Euro
  • Laufzeit: 6 und 12 Monate
  • Kontoführung: kostenlos
  • Einlagensicherheit: niederländische Einlagensicherung
  • Flexibilität: vorzeitige Verfügung ist möglich
  • Webseite: http://www.moneyou.de*
Laufzeiten aktueller Zinssatz alter Zinssatz
6 Monate 0,50% p.a. 0,60% p.a.
12 Monate 0,50% p.a. 0,65% p.a.

*Zinssatz gilt ab dem 17.11.2016

Das Festgeld der MoneYou Bank im Detail und im Bankenvergleich

Mit uns haben sie vollen Durchblick bei den BankenDie Zinsen ändern sich ständig und deshalb ist auch ein regelmäßiger Bankenvergleich sinnvoll. Aber bei diesem Vergleich steht nicht immer nur der Zinssatz an erster Stelle, sondern auch die Sicherheit der Geldanlage oder wie gut und bequem das Konto geführt werden kann. Deshalb werfen wir hier einen genauen Blick auf das Produkt!

Bei diesem Sparkonto handelt es sich um ein Festgeldkonto. Das bedeutet, dass der Sparer sein Geld für einen vorher festgelegten Zinssatz und für einen bestimmten Zeitraum anlegt. Weil das Geld im Gegensatz zu Tagesgeld nicht täglich verfügbar ist, sind die Zinsen vergleichsweise höher als auf den Tagesgeldkonten.  Der Sparer „erkauft“ sich den höheren Zinssatz sozusagen durch die schlechtere Verfügbarkeit.

Die MoneYou Bank hat bei diesem Produkt eine überschaubare Anzahl von Laufzeiten. Der Sparer kann sein Geld für 6 Monate festschreiben oder für 12 Monate. Unterjährige Laufzeiten sind auf dem Markt eher selten anzutreffen. Wer dieses Angebot in Betracht zieht, sollte auch Tagesgelder für Neukunden mit einer Zinsgarantie von einigen Monaten mit in den Vergleich einbeziehen. Für Festgelder mit der Laufzeit von 12 Monaten ist der Festgeldvergleich die richtige Datenquelle.

Die unterschiedlichen Laufzeiten auf FestgeldkontenOft bieten Banken ihren Sparern Festgeldkonten mit einer großen Anzahl von Laufzeiten. Von einem Jahr bis hin zu zehn Jahren ist auf dem Markt sehr häufig anzureffen. Wer eine längere Laufzeit sucht, muss sich bei den Mitbewerbern umsehen. Unser Bankenvergleich ermöglicht es, die Anbieter nach den verfügbaren Laufzeiten zu filtern.

In Bezug auf die Mindestanlagesumme verdient sich das Angebot von MoneYou einen Pluspunkt, denn die Mitbewerber verlangen hier nicht selten 5.000,- oder sogar 10.000,- Euro, um ein Festgeldkonto eröffnen zu können. Die MoneYou Bank heißt mit lediglich 500,- Euro Mindestanlagesumme auch schon Kleinsparer willkommen. Maximal kann der Sparer pro Person 1.000.000 Euro anlegen.

Die Zinsgutschrift erfolgt am Ende der Laufzeit und wird dann dem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Wer sich ein Festgeldkonto bei der MoneYou wünscht, muss deshalb ein kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen. Danach ist mit nur wenigen Klicks auch das Festgeldkonto bereitgestellt.

Login zum Online-BankingFür die Verwaltung kann der Kunde seinen Webbrowser nutzen und das Banking-Portal rund um die Uhr erreichen. Aber natürlich gibt es auch entsprechende Apps für das Smartphone oder den Tablet. Das gehört wie selbstverständlich zu MoneYou, denn schon einen Monat nach dem Marktstart im Jahr 2011 hatte die Bank diese Möglichkeit umgesetzt. Seit 2013 gibt es eine mobile Webseite und seit Juni 2015 kann sich der Kunde einfach per VideoIdent legitimieren und spart sich den Gang zur Postfiliale.

Das Festgeldkonto der MoneYou Bank darf sich auch „flexibel“ nennen. Normalerweise ist eine vorzeitige Verfügung über die Einlagen auf dem Festgeldkonto ausgeschlossen. Wenige Banken haben ihren Kunden in der Vergangenheit zugestanden trotzdem auf das Geld zuzugreifen. Dafür musste der Kunde meist auf die kompletten Zinsen verzichten. Die MoneYou erlaubt ihren Kunden das komplette Guthaben auf dem Festgeldkonto während der Laufzeit abzuheben, wenn sie dafür eine geringere Verzinsung in Kauf nehmen. Aktuell sind das bei beiden Laufzeiten 0,05% Zinsen gerechnet auf das Jahr. Das ist ein faires Prozedere! Auch andere Banken haben den Wunsch nach mehr Flexibilität im Blick und bieten Kombiprodukte aus Tagesgeld und Festgeld, aber zurzeit lassen sich die noch einer Hand abzählen.

Bei der Wahl der neuen Bank für die Geldanlage ist es auch wichtig darauf zu achten, wie Einlagen im Falle einer Insolvenz geschützt wären.Dank der gesetzlichen Einlagensicherung sind pro Sparer Einlagen bis zu 100.000,- Euro abgesichert. Bei der MoneYou ist das durch das niederländische Einlagensicherungssystem sicher gestellt. Dass es sich bei der Bank um ein solides niederländisches Bankhaus handelt, dass zur Gruppe der ABN AMRO gehört, braucht sich der Sparer um die Sicherheit des Geldes nicht sorgen!

Fazit zum Festgeld der MoneYou Bank

Die MoneYou bietet ihren Kunden solides Festgeldkonto, das sich seit dem Markstart dauerhaft auf den oberen Positionen im Festgeldvergleich positioniert. Ein einfaches, leicht verständliches und sicheres Finanzprodukt. Dabei sorgt der Anbieter immer wieder dafür, seinen Kunden eine modernes und benutzerfreundliches Banking zu ermöglichen.
Da fällt es leicht, eine Empfehlung auszusprechen! Das Festgeldkonto hat sich seinen festen Platz im Bankenvergleich erarbeitet und Sparer sollten das Produkt im Auge behalten, wenn sie die Zinskonditionen der Festgeld-Anbieter vergleichen.

Informationen zur MoneYou Bank

Das moneYou Management Team im Jahr 2015Die MoneYou ist eine Tochter der niederländischen ABN AMRO. Diese gehört zu 100 % dem niederländischen Staat. Sie zählt neben der Rabobank und der ING Groep zu den größten Banken in den Niederlanden. Seit Juni 2011 vermarktet die MoneYou als Direktbank Tagesgeld und Festgeld auf dem deutschen Markt. Seitdem zeigt sich der Anbieter immer wieder innovativ und verbessert seine Produkte ständig. Seit Juni 2015 können Kunden die Kontoeröffnung per VideoIdent durchführen und sich so in wenigen Minuten online legitimieren.

Bildquelle:

© MoneYou; © Edler von Rabenstein – Fotolia.com; © Jürgen Fälchle – Fotolia.com; © Gina Sanders – Fotolia.com

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.