Die IKB bietet Tagesgeld und Festgeld in US-Dollar

Der Euro und der US DollarVerliert der Euro an Wert, dann ist das für Anleger interessant, die Tagesgeld oder Festgeld in US-Dollar angelegt haben oder für Anleger, die das aufgrund der aktuellen Entwicklung planen. Die IKB hat in diesem Fall das passende Produkt am Start.

Fremdwährungskonten bieten Zinsen und die Chance auf zusätzliche Gewinne aufgrund der schwankenden Kurse der Währungen. Der Sparer kann also gleich zweifach profitieren! Diese Rechnung geht aber nur auf, wenn die Währung sich wie geplant entwickelt. Währungsgewinne sind immer dann möglich, wenn sich der Wert der Fremdwährung ab dem Anlagezeitpunkt gegenüber dem Euro erhöht. Mehr dazu im Artikel: Tagesgeld in Fremdwährung anlegen. Für viele Sparer stehen Tagesgeld und Festgeld synonym für Sicherheit und sie sind deshalb auch in Zeiten niedriger Zinsen begehrt. Bei den Fremdwährungskonten stellen die Kursschwankungen aber ein Risiko dar und deshalb geht dieses Prädikat verloren. Rendite, Sicherheit und Flexibilität stehen bei der Geldanlage in einem Spannungsverhältnis. Wer auf einem Fremdwährungskonto spart, geht ein höheres Risiko ein, kann dafür aber bei richtiger Einschätzung der Entwicklung auch eine höhere Rendite erwirtschaften. Das sollte der Sparer im Kopf behalten!

Das Cash-Konto US-Dollar der IKB im Überblick

  • Anlageformen: Tagesgeld und Festgeld
  • Laufzeiten Festgeld: 1 Monat bis zu 10 Jahre
  • Mindestanlagesumme: 5.000,- Euro
  • Maximalanlage: keine
  • Kontoführung: kostenlos
  • Sicherheit: deutsche Einlagensicherung

Zinssätze

Laufzeiten Zinssatz
Tagesgeld 0,60% p.a.
1 Monat 0,60% p.a.
2 Monate 0,60% p.a.
3 Monat 0,70% p.a.
6 Monat 0,80% p.a.
9 Monat 0,90% p.a.
12 Monate 1,10% p.a.
24 Monate 1,50% p.a.
36 Monate 1,80% p.a.
48 Monate 2,00% p.a.
60 Monate 2,10% p.a.
84 Monate 2,20% p.a.
120 Monate 2,40% p.a.

Stand: 04.11.2016

Das Fremdwährungskonto der IKB im Detail

Wer schon Kunde der IKB ist, kann das Konto gleich im Onlinebanking freischalten. Neukunden müssen ein Cash Konto eröffnen und können das Fremdwährungskonto in USD dann ebenfalls im Online-Banking Portal freischalten. Das Tagesgeld im Detail!Beim Tagesgeld ist zu beachten, dass der Zinssatz variabel ist und sich deshalb täglich ändern kann. Nur beim Festgeld ist der Zinssatz für die Laufzeit garantiert. Hier kann der Kunde während der Laufzeit allerdings nicht über sein Geld verfügen. Die Mindestanlagesumme ist für den Bereich Tagesgeld hoch angesetzt. Bei Festgeldern sind solche Mindestanlagesummen aber üblich. Nach oben wird die Anlagesumme von der Bank nicht eingeschränkt. Es ist jedoch sinnvoll sich auch hier an die Grenzen der gesetzlichen Einlagensicherung zu halten. Auch an dieser Stelle sollte nicht vergessen werden, dass es sich um eine spekulative Form der Geldanlage handelt. Die Kontoführung ist bei diesem Produkt kostenlos. Allerdings wird ein Entgelt für den Währungsumtausch fällig. Die Gebühr beträgt bei der IKB 0,38 ct je EUR und als Referenzwechselkurs wird der von der Royal Bank of Scotland ermittelte Devisenmittelkurs zugrunde gelegt. Bei einer Festgeldanlage wird das Geld am Ende der Laufzeit auf dem Cash Konto verbucht. Es gibt dann keine Zinsen, allerdings auch keinen automatischen Umtausch von USD zu Euro. Den Zeitpunkt der Umrechnung bestimmt der Kunde somit selbst! Die Kosten für die Umrechnung sind bei den Fremdwährungskonten generell nicht unerheblich und schmälern natürlich die Rendite.

Informationen zur IKB direkt Bank

IKB-Gebäude in DüsseldorfDie IKB hat ihren Sitz in Düsseldorf und hat die Rechtsform einer Aktiengesellschaft. Die IKB direkt ist ein Online-Angebot der IKB Deutsche Industriebank AG und vermarktet im Privatkundenbereich vor allem Tages- und Festgelder. Das Hauptgeschäftsfeld der IKB ist die Unternehmensfinanzierung. Die Bank hat jetzt rund 1.400 Mitarbeiter.

Bildquelle:

© sergey_p – Fotolia.com; © IKB

Möchten Sie dieses Finanzprodukt online abschließen?

Mit einem * gekennzeichnete Links sind Werbelinks. Mit einem Klick auf das rechte Werbebanner gelangen Sie direkt zu der Produktseite der Bank. Dort finden Sie weitere Informationen und den Onlineantrag. Mit einem Abschluss über den Werbelink unterstützen Sie unsere Arbeit.

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Festgeld, Produkt-Check, Tagesgeld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.