Kostenlos Bargeld abheben als Kunde einer Direktbank

Kostenlos Bargeld abhebenDas Abheben von Bargeld an Geldautomaten von fremden Anbietern kann den Kunden einiges Kosten. Es ist üblich, dass Fremdbanken dafür eine hohe Gebühr von ca. 5 Euro pro Abhebung verlangen. Welche Kosten entstehen, ist üblicherweise am Automaten vermerkt oder wird im Verlauf des Auszahlvorgangs angezeigt. Nur bei der eigenen Bank oder dem Verbund, dem die Bank angehört, kann man kostenlos Bargeld abheben.

CashPool oder Cash Group?

Deshalb sollten Kunden einer Direktbank gezielt die Automaten aufsuchen, die zum Automaten-Verband gehören, an den sich ihre Bank beteiligt.

Es gibt zwei große Verbände für Geldautomaten.
Die Cash Group und den CashPool.

Beide Systeme bieten die Möglichkeit nach Automaten zu suchen, die für den Kunden kostenloses Bargeld zur Verfügung stellen. Auch eine Mobile Version ist dafür erhältlich. Der Verband Cash Pool hat rund 2.900 Gelausgabeautomaten. Der Verband Cash Group hat rund 9.000 Gelausgabeautomaten.

Informationen zu den Automaten im Girokonten-Vergleich auf Bankenvergleich.de

Im Vergleichsrechner zu den Girokonten ist die Zugehörigkeit zu einem Automaten-Netzwerk ersichtlich, wenn die Maus über das info-Symbol geführt wird. Automaten gibt es zwar reichlich, aber ein Automat um die Ecke könnte bei gleichen Konditionen den Ausschlag für die Wahl des Anbieters sein. Weiter unten ist beschrieben, wie man leicht einen Automaten finden kann.

Information zum Abheben von Bargeld

Automaten-Suche im Web

Automaten-Suche mit dem Smartphone oder Tablet

Auf den Seiten des Betreibers CashPool oder finden die Nutzer von Smartphones und Tablets auch geeignete Apps für ihr Endgerät.
Die Cash Group Banken haben meist eigene Apps mit denen der Kunde die Bankgeschäfte mobil erledigen kann. In diese App ist dann auch eine Automatensuche integriert. Hier einige Beispiel für Android im Playstore. Die Commerzbank, comdirect, Postbank oder die App der Norisbank

Bargeld bei Rewe, Penny, toom markt und an der Shell Tankstelle

Damit sind die Möglichkeiten an Bargeld zu kommen,  aber noch nicht erschöpft! Ab einem Einkaufswert von 20,- Euro können Kunden bei einem Einkauf im Rewe-Markt oder dem Penny-Markt bis zu 200,- Euro Bargeld abheben. Das ist unabhängig von der eigenen Bank und geht mit jeder EC-Karte! Dabei wird die gleiche Technik genutzt, als wenn der Kunde per Karte mit Lastschrift bezahlt. Diese Form des Bezahlens ist in Deutschland mit der Karte einer deutschen Bank immer kostenlos und daher kostet auch das Geld abheben nichts. Für die Supermärkte ist es eine Art kostenloser Service, den sie dem Kunden anbieten. Daher wird auch oft ein Mindesteinkaufsbetrag verlangt, damit dieser Service nicht ausgenutzt wird.

Für Kunden der Cash Group besteht auch die Möglichkeit an einer Shell-Tankstelle an Bargeld zu gelangen ohne Gebühren zahlen zu müssen.

Kostenlos Bargeld abheben mit der Kreditkarte

Mit der Kreditkarte steht dem Kunden die Welt offenImmer mehr Banken bieten jedoch auch an, dass man mit der hauseigenen Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben kann. Das Besondere daran: Dies gilt nicht nur beschränkt auf einzelne Automatenverbände oder nur für einzelne Banken oder Regionen. Bietet die Bank diesen Service an, dann kann wirklich an jedem Geldautomaten kostenfrei Bargeld gezogen werden. Lästige Geldabhebungsgebühren gehören somit der Vergangenheit an. Das gleiche gilt sogar für alle Geldautomaten weltweit! Auch im Urlaub und auf Geschäftsreisen ist dann der Zugang zu Bargeld stets gebührenfrei. Als eine der ersten Banken in Deutschland hatte die DKB (Deutsche Kredit Bank) eine solche Möglichkeit für ihre Kunden eingeräumt. Mittlerweile ziehen jedoch zahlreiche Banken nach: Auch die ING-DiBa, Comdirect und Consorsbank lassen ihre Kunden weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Zukunftsmusik – Geld abheben mit dem neuen Personalausweis

Der neue Personalausweis hat viele Vorteile für BankkundenIn Zukunft werden die Möglichkeiten, an den unterschiedlichsten Stellen an Bargeld zu gelangen, immer zahlreicher und vielseitiger werden. So wird auch der neue Personalausweis eine solche Funktion ermöglichen. Eine entsprechende Meldung ist auf dem Personalausweisportal nachzulesen.

Durch Bargeld entstehen Kosten, die am Ende der Verbraucher zahlen muss

Für den Kunden einer Bank ist es wichtig, dass die Bargeldversorgung gewährleistet ist. Besser noch, wenn dafür keine Gebühren anfallen. Aber kostenlos ist das Bargeld dann trotzdem nicht! Die Cost of Cash Studie 2013 zeigt, dass im Jahr pro Bürger um die 150,- Euro an Kosten entstehen.

Bildquelle:

© LianeM – Fotolia.com; © androfroll – Fotolia.com; © Bundesministerium des Innern;

Hier schreibt Thomas Gödert

Online-Redakteur Finanzen. Arbeitet seit 2012 bei BergMedia.net. Thomas Gödert ist auch auf Google+ und Twitter aktiv.
Kategorie: Girokonto

5 Kommentare Kostenlos Bargeld abheben als Kunde einer Direktbank

Kurzer Hinweis von mir: Der Link „App für Apple Endgeräte“ zeigt auf den Google Play Store 😉

hallo,
die gebührenlose bargeldabhebung für Cash Group kunden an shell tankstellen gilt aber nicht für alle shell tankstellen. gehört die shell tankstelle einem pächter dann muss auch ein Cash Group kunde gebühren bezahlen. das hängt vom pächter ab. mir gestern passiert an einer shell tankstelle in reinbek! auch diskussionen mit dem pächter blieben ergebnislos!
mfg ludwig

    Thomas Gödert 4. Juli 2013 at 09:59

    Hallo ludwig,
    eine Nachfrage bei Shell hat ergeben, dass an rund 1300 von 2200 Tankstellen das ICM System vorhanden ist. An diesen Tankstellen können Kunden der Cash-Group kostenlos Bargeld erhalten.
    Auch an anderen Shell-Tankstellen stehen den Kunden Bankautomaten zur Verfügung. Dort können den Kunden Kosten bei der Bargeldabhebung entstehen. Welche Kosten entstehen, sollte der Automat anzeigen oder ein Aushang ausweisen.

    Danke für den Hinweis!

    Ein Nein und die Regeln akzeptieren ist nicht immer gegeben oder? Wenn es nun mal nicht geht, dann diskutiere ich doch nicht noch weiter. Was soll das bringen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.