Girokonto-Vergleichsrechner

Girokonten nach Kosten

ING-DiBa Girokonto Produkt-Check

+50,00 EUR

Dispo: 6,99 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,23 € Dispozinsen
+3,71 € Guthabenzinsen

+3,47 € Gesamt

+3,47 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

DKB DKB-Cash Produkt-Check
DKB-Cash

Dispo: 6,90 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,23 € Dispozinsen
+1,94 € Guthabenzinsen

+1,71 € Gesamt

+1,71 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Santander Bank 1I2I3 Girokonto Produkt-Check

+bis 108,00 EUR

Dispo: 7,49 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,25 € Dispozinsen
+0,97 € Guthabenzinsen

+0,72 € Gesamt

+0,72 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

norisbank Top-Girokonto Produkt-Check
Top-Girokonto

Dispo: 10,85 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,36 € Dispozinsen
+0,97 € Guthabenzinsen

+0,61 € Gesamt

+0,61 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Fidor Bank Fidor Smart Girokonto Produkt-Check

Dispo: 5,99 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,20 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-0,20 € Gesamt

-0,20 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

comdirect bank comdirect Girokonto Produkt-Check
comdirect Girokonto
+bis 100,00 EUR

Dispo: 8,95 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,30 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-0,30 € Gesamt

-0,30 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

N26 Girokonto Produkt-Check

Dispo: 8,90 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,30 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-0,30 € Gesamt

-0,30 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Consorsbank Girokonto Produkt-Check
Girokonto
+50,00 EUR

Dispo: 7,75 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,26 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-0,26 € Gesamt

-0,26 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Volkswagen Bank Volkswagen Girokonto Produkt-Check

Dispo: 8,99 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-0,00 € Kreditkarte
-0,30 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-0,30 € Gesamt

-0,30 €

bei 0,00 Kontoführungsgebühr

0,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Wüstenrot Top Giro Produkt-Check
Top Giro
+100,00 EUR

Dispo: 10,87 % p.a.

Kostenaufstellung


-0,00 € EC-Karte
-19,00 € Kreditkarte
-0,36 € Dispozinsen
+0,00 € Guthabenzinsen

-19,36 € Gesamt

-19,36 €

bei 19,00 Kontoführungsgebühr

19,00 €
Kontoführungsgebühr


zum Angebot »

Das Girokonto ist die Schaltzentrale für die privaten Finanzen

Bargeldloser Zahlungsverkehr ist heute ein Muss. Deshalb kommt eigentlich niemand ohne ein Girokonto aus. Egal ob es um den Lohn, die Miete oder Rechnungen geht, für all diese Transaktionen wird von der Gegenseite ein Girokonto verlangt. Zahlreiche Anbieter tummeln sich auf dem Markt und die Angebote unterscheiden sich nur wenig in der Leistung, sondern eher im Preis. Deshalb lohnt sich auch beim Girokonto der Vergleich.

Kriterien für den Vergleich von Girokonten

  • Grundkosten: niedrige oder keine Kontoführungsgebühr
  • Karten: EC-Karte oder auch eine Kreditkarte?
  • Geldautomaten: komme ich komfortabel und kostenlos an Bargeld?
  • Dispokredit: niedriger Dispo bei Überziehung des Kontos
  • Online-Banking: ist der Dienst komfortabel und sicher?
  • Extras: mobiles Banking, Guthabenverzinsung, TAN-Verfahren, Finanzplaner usw.

Welches Girokonto passt zu mir?

  • Gebührenfrei
  • Bargeld abheben
  • Kreditkarte inklusive

In dieser kurzen Präsentation zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl eines neuen Girokontos achten sollten. Die Präsentation ist auch als Video verfügbar.

Direktbanken bieten die besseren Konditionen

Seit die Direktbanken mit ihren schlanken Strukturen auf dem Markt aktiv sind, haben sich durch den gesteigerten Wettbewerb auch die Konditionen für die Kunden verbessert. Ein kostenloses Girokonto ist keine Seltenheit mehr. Solch ein Konto gibt es zum Teil ohne zusätzliche Bedingungen oder mit kleinen Beschränkungen, wie einem regelmäßigen Geldeingang auf dem Konto. Die Hürden sind für Arbeitnehmer allerdings nicht sonderlich hoch und deshalb steht dem Kunden eine ordentliche Auswahl zur Verfügung! Was bei einer Direktbank jedoch als Nachteil empfunden werden kann, ist dass kein persönlicher Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung steht. Onlinebanken beantworten Fragen telefonisch oder per Email. Ein- und Auszahlungen auf das Konto in bar sind auf diesem Wege aber nicht möglich.

Beste Angebote mit kostenloser Kreditkarte und Guthabenverzinsung

Ja, es lohnt sich die Angebote nach weiteren Vorteilen zu durchsuchen. Praktisch ist es zum Beispiel, wenn zum Girokonto eine Kreditkarte gehört. Dann ist die Bargeldversorgung und das Bezahlen im Ausland kein Problem. Andere Anbieter zahlen sogar Guthabenzinsen auf dem Girokonto. Neukunden haben zudem die Möglichkeit attraktive Prämienzahlungen zu erhalten, wenn sie ein Konto eröffnen.

Kostenfalle Nummer 1: Auf den Dispositionskredit achten

Nicht nur die Kontoführungsgebühren machen ein Girokonto auf Dauer teuer. Sollte der Kunde das Konto mal überziehen, muss er sich zum Teil mit überhöhten Zinsforderungen abfinden. Aber auch das muss nicht sein, denn auch der Dispo wird zum Teil deutlich günstiger angeboten. Gerade hier liegt nochmal eine Menge an Sparpotential, wenn es finanziell eine Zeit nicht so gut läuft. Gute Dispozinsangebote liegen aktuell bei ca. 7-9% Zinsen pro Jahr. Schwarze Schafe der Branche verlangen dagegen bis zu 15% Zinsen! Der Artikel „So nutzen sie den Dispositionskredit richtig!“ bietet zahlreiche Zahlen und Fakten zum Dispo.

Keine Angst vor dem Kontowechsel

Jetzt das Girokonto wechseln!Der Kontowechsel ist heute für den Kunden kaum noch mit Arbeit verbunden. Früher mussten alle Vertragspartner eigenständig informiert werden und die Daueraufträge umgestellt werden. Heute greifen die Banken ihren Kunden unter die Arme und der Kontowechsel wird zum Großteil automatisch von der neuen Bank erledigt, sobald der Kunde den Auftrag erteilt. Dabei hat der Gesetzgeber den Banken enge Fristen gesetzt und der Umzug ist auch deshalb heute einfach und schnell erledigt. Sorgen, dass Zahlungen ausfallen oder Zahlungspartner nicht bedient werden, muss sich deshalb niemand mehr machen.

prof_ca_mi

Haben Sie alles zum Girokonto verstanden?

Uns erreichen regelmäßig Fragen rund um Girokonten. Wenn Sie die Antwort auf Ihre Frage nicht finden, dann schreiben Sie uns gerne einen anonymen Kommentar unter diese Seite.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Girokonto:

  • Gibt es Bedingungen, auf die ein Kunde achten sollte?
  • Ist die Kreditkarte in Kombination mit dem Konto sinnvoll?
  • Was ist ein Dispositionskredit?
  • Was bedeutet geduldete Überziehung?
  • Wie finde ich die Geldautomaten meiner Bank?
  • Wie sicher ist das Geld auf dem Girokonto?
  • Muss ich auf dem Girokonto einen Freistellungsauftrag einrichten?
  • Warum soll ich nicht auf dem Girokonto sparen?
  • Was ist beim Verlust der Karte zu beachten?
  • Was muss ich in Bezug auf die Sicherheit beim Online-Banking beachten?
  • Was hat es mit dem Startguthaben und Boni auf sich?
  • Was bedeutet Post-Ident und Video-Legitimation
  • Was sind TAN-Verfahren und wofür brauche ich das?
  • Was ist ein Pfändungschutzkonto?
  • Was bedeutet die Umstellung auf SEPA?
  • Welchen Sinn hat eine Vorsorgevollmacht?
  • Was muss ich bei einem Gemeinschaftskonto beachten?
  • Kann ich einen Dispositionskredit umschulden?
  • Im Streitfall hilft der Ombudsmann
  • Was ist ein Gehaltskonto?
  • Wo gibt es ein kostenloses Zweitkonto?

Bildquelle:

© Torbz – Fotolia.com; © Photo-K – Fotolia.com; © Calado – Fotolia.com; © ING – DiBa; © vitamin_s – Fotolia.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.