Ratenkredit-Vergleichsrechner

Nettodarlehensbetrag

Wie hoch soll Ihr Nettodarlehensbetrag sein?

Der gewünschte Nettodarlehensbetrag wird benötigt, um den Zins zu ermitteln und die Kreditrate zu errechnen.


 

Nettodarlehensbetrag:

Laufzeit:



Das beste Ergebnis aus dem Vergleich

Die besten Ergebnisse aus dem Vergleich


 

Grundsätzliche Infos zum Ratenkredit bei einer Bank

Wer einen Kredit bei einer Bank beantragt, muss mit einer monatlichen Rate die Gesamtsumme wieder abstottern. Zu der geliehenen Summe kommt jedoch auch noch anfallende Zinsen hinzu, was die Tilgung zusätzlich erschwert. Wer einen Kredit beantragen möchte, sollte sich erreichbare Ziele setzen, um möglichst bald wieder schuldenfrei zu sein. Heute ist es gängige Praxis Konsumgüter über einen Kredit oder einen Sofortkredit im Internet zu finanzieren. Kein Wunder, gerade größere Anschaffungen, die für den Lebensalltag unverzichtbar sind, belasten das eigene Konto über die Maßen. Da Dispositionskredite und die geduldete Überziehung des Girokontos sehr teuer sind, macht es Sinn, sich nach einem günstigeren Kredit umzusehen, wenn das eigene Guthaben nicht ausreicht.

So findest du einen günstigen Ratenkredit!

  • Passender Kredit
  • Günstige Zinsen
  • Monatliche Rate

In dieser kurzen Präsentation zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei der Wahl eines Ratenkredites achten sollten.

Wie bei einem Kredit Zinsen und Bonität zusammenwirken

Mit einem Kredit kann man sich Wünsche erfüllenFür jeden Kredit muss der Kunde Zinsen zahlen, schließlich stellt niemand außer vielleicht Mutter, Oma oder Tante Geld zur Verfügung, ohne selbst daran zu verdienen. Die Banken müssen schließlich noch damit rechnen, dass ein Kunde den Kredit nicht bedienen kann. Ein möglicher Ausfall muss durch die übrigen Kredite demnach mitfinanziert werden können. Der Verleiher trägt also ein Ausfallrisiko. Um dieses Risiko zu minimieren, prüft die Bank die Bonität des Antragstellers vor der Kreditvergabe. Je höher die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde den Onlinekredit tatsächlich bezahlen kann, desto geringer ist der Zinssatz, den der Kunde zu bezahlen hat.

Ein regelmäßiges Einkommen ist eine wichtige Voraussetzung

Die Bonität des Kunden wird durch mehrere Faktoren bestimmt. Ein regelmäßiges Einkommen stellt sicher, das der Kredit in Zukunft abbezahlt werden kann. Je mehr Geld im Monat erwirtschaftet wird, desto besser die Einschätzung der Bonität. Auch das Verhalten des Kunden im Umgang mit vorherigen Krediten spielt eine Rolle. Deshalb wird in der Regel eine Schufa-Abfrage eingeholt. Sie sammelt Daten, die eine Aussage über die Kreditwürdigkeit erlauben. Eine negative Schufa Auskunft führt daher meist zu einer Ablehnung beim Kreditantrag.

Verantwortungsvolles Agieren gefordert: Sonst droht eine Überschuldung

eine saubere Weste bei der Schufa ist wichtigSo bitter das klingt, aber die Bonitätsprüfung beim Onlinekredit hat nicht nur den Zweck die Bank vor Kreditausfällen zu schützen. Sie schützt auch den Kunden vor Überschuldung. Das Thema Überschuldung erscheint häufig in den Medien. Dann ist meist von der Schuldenfalle die Rede. Leichtfertig sollte deshalb niemand mit Krediten umgehen. Die Banken haben ein Interesse Kredite zu vermitteln und prüfen vorher ihr Risiko. Der Kunde sollte sein Risiko also auch prüfen und sich fragen, inwieweit er in der Lage ist, den Kredit zu bedienen.

Gute Bonität ermöglicht einen niedrigen Zins

Kunden mit hoher Bonität dürfen sich über niedrige Zinsen beim Ratenkredit freuen. Dann ist es auch kein Problem, sich einen Wunsch schneller zu erfüllen als das sonst möglich wäre. Der endgültige Zinssatz steht bei bonitätsabhängigen Krediten aber erst beim Abschluss des Vertrages fest. Im Vergleich kann immer ein repräsentatives Beispiel eingesehen werden.

Onlinekredit, Sofortkredit oder Ratenkredit?

Man sollte sich nicht von den unterschiedlichen Begrifflichkeiten irritieren lassen. Letztendlich steht hinter jeder Bezeichnung das selbe Produkt: Der Kreditnehmer erhält einen Kredit auf Raten, den er innerhalb der vereinbarten Laufzeit wieder tilgen muss. Ein Onlinekredit ist gegenüber einen Filialkredit meist wesentlich günstiger. Banken die mit „Sofortkredit“ werben, versprechen eine besonders schnelle Kreditbearbeitung. Letztendlich sollten man aber darauf achten, dass der Kredit für Sie tragbar ist und so schnell wie möglich wieder zurückgezahlt werden kann. Dafür sollte nicht nur die monatliche Rate betrachtet werden, sondern auch was der Ratenkredit den Kreditnehmer effektiv kostet!

Bildquellen:

© vege – Fotolia.com; © Robert Kneschke – Fotolia.com; © gpointstudio – Fotolia.com; © Denis Junker – Fotolia.com